Leitender Oberarzt (m/w/d) Unfallchirurgie/Sektionsleitung Unfallchirurgie

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
29525 Uelzen
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
44903

Wir suchen für die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Oberarzt (m/w/d) Unfallchirurgie/Sektionsleitung Unfallchirurgie

Das erwartet Sie

  • Selbständige Durchführung von operativen Eingriffen
  • Sie erweitern im Team Ihr Spektrum (ggfs. Endoprothetik, Arthroskopie).
  • Neben der operativen Tätigkeit begleiten die Oberärzte auch die notwendige Sprechstunde für Kassenpatienten und besonders BG-Patienten
  • Betreuung von Ärzt:innen in der Weiterbildung
  • Teilnahme am Hintergrunddienst
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Klinik für Orthopädie und

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
  • Sie haben Erfahrung in der Durchführung komplexer unfallchirurgischer Operationen
  • Sie sind hochmotiviert sowie verantwortungsbewusst und besitzen die Fähigkeit zur engagierten team- und Patientenorientierten Klinikarbeit
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Entwicklungsfähigkeit
  • Sie bringen ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion mit
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit anderen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern zeichnen Sie weiterhin aus

Freuen Sie sich auf

  • Eine attraktive Vergütung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe in einem kollegialen Team mit einem angenehmen Arbeitsklima
  • Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung bieten
  • Digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Online-Bibliotheksportal, Mediathek)
  • Helios Zusatzkrankenversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung Zweibettzimmer
  • Die Nutzung unserer zahlreichen Corporate Benefits, wie beispielsweise monatliche Rabattaktionen auf Kleidung, Reisen, Elektronik oder diverse Sportangebote bei über 250 namenhaften Anbietern
  • Sport- und Gesundheitskurse (Rückenschule, Pilates, Zumba, Teilnahme an der Firmenfitness „Hansefit“)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten mit einem KiTa-Kooperationspartner runden unser Angebot ab

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gern:

Helios Klinikum Uelzen GmbH

Chefarzt Dr. med. Nicolas M. Haupt

Hagenskamp 34

29525 Uelzen

Tel.: (0581) 83-6401

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite:

www.helios-gesundheit.de/uelzen

Das Behandlungsspektrum der Abteilung Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie mit ca. 50 Betten umfasst die ambulante und stationäre, konservative und operative Versorgung von Weichteilverletzungen, Verletzungen des Muskel-Sehnen-Apparates und der Gelenke, des Beckens und der Wirbelsäule. Einen besonderen Stellenwert nehmen die Endoprothetik des Hüft- und Kniegelenkes sowie die Wirbelsäulenchirurgie ein. Per anno werden rund 2000 stationäre Patienten behandelt. Die Abteilung ist zum regionalen Traumazentrum zertifiziert. Eine Zulassung zum stationären D-Arzt-Verfahren liegt vor, die Zulassung zum Verletzungsartenverfahren ist kurzfristiges Ziel. Die medizinisch-technische Ausstattung entspricht den Anforderungen einer modernen unfallchirurgischen Abteilung.

Die gesamte Abteilung ist zunehmend mit dem Helios-MVZ Uelzen/Veerßen verzahnt, so dass wir einen größeren Teil der Patienten auch ambulant betreuen können. Mit den dortigen Kollegen pflegen wir eine sehr kollegiale Kooperation.

Die Helios Klinikum Uelzen GmbH ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und versorgt mit etwa 750 Mitarbeitern rund 17.000 stationäre und 25.000 ambulante Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 303 Betten und zwölf Fachabteilungen die Versorgung von Patienten regional und überregional. Das Klinikum betreibt insgesamt acht OP-Säle, eine interdisziplinäre Intensiv- und IMC-Station, eine Monitor- und Telemetriestation sowie mit einem zentralen Monitorsystem ausgestattete Notaufnahme. Zudem sind am Klinikum das Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungshubschrauber stationiert.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah