Leitender Oberarzt (m/w/d) interventionelle Radiologie für die Klinikstandorte Siegburg und Bonn

Willkommen im Team Helios

Was unsere Mitarbeiter neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patienten benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patientenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehe mit uns neue Wege. 

Alle Infos auf einen Blick
Standort
53721 Siegburg
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
41749

Das erwartet Sie

Die Helios Klinikum Siegburg beinhaltet zwei Akut-Krankenhäuser in Siegburg und in Bonn mit jeweils rund 360 Planbetten sowie angeschlossener Privatklinik (insgesamt ca. 800 Betten). Gemeinsam werden jährlich über 50.000 Patienten ambulant sowie ca. 40.000 Patienten stationär versorgt in den Bereichen der chirurgischen und internistischen Herzmedizin, der Inneren Medizin mit den Teilbereichen Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie/ Hepatologie und Pneumologie, der Thoraxchirurgie, der Aorten- und Gefäßchirurgie, der Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie und Endoprothetik, der Hand-, Plastischen und Wiederherstellungschirurgie, der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der Altersmedizin und der Palliativmedizin.

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt beide Kliniken sowie externe Zuweiser mit sämtlichen bildgebenden Verfahren und allgemeinradiologischen interventionellen Eingriffen und erbringt insgesamt derzeit ca. 120‘000 diagnostische und therapeutische Leistungen pro Jahr. Das Institut ist an beiden Standorten vollständig digitalisiert und mit RIS und PACS ausgestattet. Die moderne apparative Ausstattung umfasst mehrere konventionelle sowie mobile Röntgengeräte, jeweils ein modernes 1,5 T MRT-Gerät, ein 128-Zeilen- sowie ein 64-Zeilen-Multislice-CT-Gerät, eine (monoplanare) DSA-Anlage, zwei teils DSA-fähige Durchleuchtungsanlagen sowie Mammographie-und Sonografie-Geräte. Am Standort Bonn wird zudem der Teilbereich Nuklearmedizin mit Gamma-Kamera vorgehalten. Im Rahmen interdisziplinärer Kooperationen ist das Institut eingebunden in das Herzzentrum, das Aortenzentrum, das Gefässzentrum, das Darmzentrum, das Lungenzentrum, das Endoprothetik-Zentrum, das Prostata-Zentrum, sowie das regionale Trauma-Zentrum. Die kardiale CT- und MRT-Bildgebung erfolgt in Kooperation mit der Kardiologischen Klinik des Hauses. Das Institut verfügt über eine volle Weiterbildungsermächtigung.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Radiologie
  • Ausgewiesene Expertise in und Freude an der - insbesondere angiographischen - interventionellen Radiologie
  • sehr gute Kenntnisse in der Schnittbilddiagnostik (CT, MRT)
  • Hohe fachliche Qualifikation mit klinischem, patientenorientierten Versorgungsanspruch
  • Freude an der ambitionierten Mitentwicklung der Abteilung
  • Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Sozialkompetenz im Umgang mit allen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern
  • Teamgeist

Freuen Sie sich auf

  • attraktives und umfassendes Spektrum der modernen diagnostischen und interventionellen Radiologie in einem kollegialen, motivierten und kreativen Team
  • Möglichkeit der erfolgreichen Mitgestaltung der Abteilungs-Schwerpunkte
  • attraktive Vergütung mit außertariflicher Zulage
  • angenehmes Dienstsystem mit guter Work-Life-Balance
  • exzellente interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten zur Unterstützung Ihrer persönlichen Interessen und der Stärkung der bestehenden und künftigen Abteilungsschwerpunkte
  • reizvolle regionale Umgebung

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Chefarzt des Instituts für Diagnostische und interventionelle Radiologie, Herrn Prof. Dr. med. Tobias Schröder, über das Sekretariat der Klinik unter der Telefonnummer 02241 18 2215 oder per E-Mail an tobias.schroeder[at]helios-gesundheit.de.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationnen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Fangen Sie mit uns was Neues an!

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah