Leitender Arzt Endokrinologie/Diabetologie (m/w/d)

Leitender Arzt Endokrinologie/Diabetologie (m/w/d)

mit Facharztanerkennung Innere Medizin und weiterer internistischer Subspezialisierung im Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie

in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.

Das erwartet Sie

Im Bereich Endokrinologie werden an der DKD endokrinologische Krankheitsbilder (z.B. Hypophysenerkrankungen) als auch diabetologische Fälle umfassend und auf sehr hohem Niveau von einem erfahrenen Team betreut. Es werden nahezu sämtliche endokrinologischen Funktionsuntersuchungen, Ernährungsberatung und Patientenschulungen angeboten. Durch das interdisziplinäre sektorenübergreifende Konzept der Klinik ist auch eine umfassende Diagnostik und Behandlung der bei endokrinologischen Erkrankungen häufigen Komorbiditäten und Folgeerscheinungen möglich. Darüber hinaus ist die Abteilung zusammen mit den chirurgischen und nuklearmedizinischen Kollegen in die Behandlung von Patienten des Schilddrüsenzentrums eingebunden.

Das bringen Sie mit

Wir wünschen uns eine im Bereich Endokrinologie ausgewiesene Persönlichkeit, die, unterstützt durch die Klinikleitung, die Endokrinologie und Diabetologie am Haus inhaltlich und strukturell weiterentwickelt. Wissenschaftliche Aktivitäten werden unterstützt. Der intensive Kontakt und Austausch mit den an der Klinik vertretenen weiteren internistischen Subspezialitäten (Gastroenterologie, Rheumatologie, Kardiologie, Angiologie, Pneumologie) schafft vielfältige Möglichkeiten zur engen Zusammenarbeit und Fortbildung auf dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin und den angrenzenden Fächern (z.B. Neurologie).

Die abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie ist Voraussetzung. Erwartet wird auch Erfahrung mit und Interesse an allgemein internistischen Fragestellungen. Eine Habilitation ist erwünscht, aber nicht Bedingung.

Ein engagierter Einsatz, patientenorientiertes Handeln sowie soziale Kompetenz sind wesentliche Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Hause. Für unsere internationalen Patienten und Gäste sind gute englische Sprachkenntnisse erwünscht.

Freuen Sie sich auf

Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Wir bieten Ärztinnen/Ärzten, die sich gerne und engagiert komplexen Problemfällen und Patienten mit chronischen Erkrankungen widmen, eine sehr attraktive Arbeitsumgebung und Vergütung.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Melden Sie sich jetzt bei Herrn Prof. Dr. T. Sprenger, Chefarzt Neurologie, DKD Helios Klinik Wiesbaden, till.sprenger@helios-gesundheit.de, Tel. 0611-577-222.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die DKD Helios Klinik Wiesbaden ist ein national und international renommiertes Krankenhaus mit Modellcharakter und die führende Klinik für Präventionsuntersuchungen im Konzern mit jährlich ca. 4000 fachübergreifenden Check-up Untersuchungen. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Unsere Klinik praktiziert seit Jahren eine erfolgreiche interdisziplinäre und sektorenübergreifende medizinische Versorgung von komplexen diagnostischen und therapeutischen Krankheitsbildern im ambulanten, stationären und teilstationären Bereich. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Frankfurt behandelt die DKD in 27 Fachdisziplinen ca. 40.000 Patienten im Jahr und beschäftigt rund 430 Mitarbeiter.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Leitender Arzt Endokrinologie/Diabetologie (m/w/d) lautet:

DKD Helios Klinik Wiesbaden GmbH

Aukammallee 33

65191 Wiesbaden

Laden Sie jetzt Ihre Bewerbungsunterlagen hoch, wir garantieren Ihnen eine schnelle Rückmeldung und freuen uns ggf. auf ein persönliches Kennenlernen!