IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Klinische Systeme

IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Klinische Systeme

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Die Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 300 Betten. Jährlich werden rund 16.500 Patienten stationär und 20.000 Patienten ambulant versorgt. Darüber hinaus ist es Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie Rettungsdienststandort im Landkreis Helmstedt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

zum nächstmöglichen

Zeitpunkt einen IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) SAP / Klinische Systeme.

Das erwartet Sie

  • Sie unterstützen unser IT-Team bei der Betreuung von Hard- und Software im klinischen Umfeld
  • Sie konfigurieren, installieren und übernehmen die Administration von Windows Servern, Clients sowie Peripherie
  • Sie betreuen Netzwerkkomponenten und Virtualisierungslösungen vorzugsweise von HP und VmWare
  • Sie legen Nutzer innerhalb des SAP Systems an, vergeben Berechtigungen, lösen die Probleme der Nutzer
  • Sie schulen, beraten und supporten Anwender
  • Sie setzen dabei strategische Unternehmensvorgaben sowie Unternehmensprojekte in der IT um

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker, (Fach-) Hochschul- oder Fachschulstudium und / oder langjährige Erfahrungen in einem IT-Beruf
  • Sie haben Erfahrungen in der Betreuung eines KIS oder SAP sowie in der Anbindung von Subsystemen über krankenhausspezifische Kommunikationsstandards, wie z.B. HL7
  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen und im Krankenhausumfeld sind von Vorteil
  • Sie sind ein wahres Organisationstalent und arbeiten gerne strukturiert und ergebnisorientiert
  • Sie denken kundenorientiert, möchten die Sicht des Nutzers verstehen und seine Probleme lösen
  • Sie sind ein Teamplayer, der gerne standortübergreifend mit Kollegen zusammen Lösungen erarbeitet

Freuen Sie sich auf

  • Eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochengagiertem Team
  • Vergütung nach dem Helios Tarifvertrag
  • Fort- und Weiterbildung sowie staatl. anerkannte Fachweiterbildungen
  • Freie Nutzung des klinikeigenen Fitnessraums
  • Helios Zusatzversicherung „Helios Plus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) (nach SGB IX) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Standortleiter IT, Herr Daniel Hanke, unter +49 174 3444686 oder unter daniel.hanke[at]helios- gesundheit.de oder unser Teamleiter SAP Betrieb, Jan Baumann, unter +49 152 22717094 oder unter jan.baumann[at]helios-gesundheit.de.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) (nach SGB IX) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.