Hygienefachkraft (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Die Helios Kliniken Schwerin sind ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.450 Betten und universitärer Campus der MSH Medical School Hamburg. Es sind nahezu alle medizinischen Fachbereiche, inkl. einer großen psychiatrischen Fachklinik vertreten.Die Abteilung klinische Hygiene und Infektiologie arbeitet im Team von 8 HFK und 2 Krankenhaushygienikerinnen.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
19055 Schwerin
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
42978

Das erwartet Sie

Die Hygienefachkraft ist im klinischen Alltag zentraler Ansprechpartner für alle Berufsgruppen. Sie vermitteln und beraten zu Maßnahmen und Inhalten von Hygieneplänen und tragen damit zur Umsetzung infektionspräventiver Maßnahmen bei. Dies erfordert eine regelmäßige Präsenz auf den Stationen und in den Funktionsbereichen. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Surveillance nosokomialer Infektionen und ausgewählter, in der Regel multi-, panresistenter Erreger (iNOK= intranetbasiertes Infektionserfassungssystem des Helios-Unternehmens, KISS= Krankenhaus- Infektions- Surveillance- System am NRZ). Zum Aufgabengebiet gehört im Weiteren die Unterstützung des Krankenhaushygienikers in der Durchsetzung und Ausführung hygienerelevanter Anordnungen, zudem überwachen und bewerten Sie selbständig mikrobiologische Befundungen im Rahmen der technischen Krankenhaushygiene. Ein wesentlicher Bestandteil ist ebenso die eigenverantwortliche Durchführung von Personalfortbildungen für alle Fachbereiche und Berufsgruppen. Sie arbeiten bei der Auswahl von hygienerelevanten Verfahren und Produkten mit und sind für die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Begehungen, u.a. auch durch das Gesundheitsamt und andere Ordnungsbehörden verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehört weiterhin die Mitarbeit an Studien und das selbständige Führen der Dokumentation sowie die Begleitung von Baumaßnahmen in den Helios Kliniken.

Das bringen Sie mit

Gesucht wird eine flexible Hygienefachkraft mit abgeschlossener Weiterbildung für die Nachbesetzung einer frei werdenden Stelle in Vollzeit ab 01.05.2021 für die Wahrnehmung der Aufgaben in der Krankenhaushygiene. Das komplette Aufgabenprofil ist im Leitfaden der Krankenhaushygiene des Helios- Unternehmens nachzulesen.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflege mit mindestens 3-jähriger praktischer Berufserfahrung, vorzugsweise in der Intensivmedizin, Chirurgie, Onkologie oder ähnlichen Risikobereichen, und optimalerweise eine abgeschlossene Weiterbildung zur Hygienefachkraft mit staatlicher Anerkennung bzw. die Bereitschaft, diese Weiterbildung zu absolvieren. Sie besitzen die Fähigkeit zum selbständigen Handeln und zum strukturierten Arbeiten. Eine hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Kooperation sind unverzichtbar.

Freuen Sie sich auf

  • Vergütung nach dem TV Helios mit bis zu 300€ Sonderzulage
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Online-Bibliotheksportal HZB, Mediathek etc.)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten (eigene oder koop. KiTa)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenfreies Jobticket beim Nahverkehr Schwerin
  • Kostenfreie Zusatzkrankenversicherung HELIOSplus (Standard 2-Bettzimmer und Wahlarztbehandlung)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusatzurlaubstag für Nichtraucher
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Zahlreiche Corporate Benefits, wie beispielsweise monatliche Rabattaktionen auf Kleidung, Reisen, Elektronik oder diverse Sportangebote bei über 250 namenhaften Anbietern

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder online an:

Helios Kliniken Schwerin

Abteilung Personal

Wismarsche Str. 393-397

19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 36

Telefax: (0385) 520-70 04

E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah