Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Kinder- und Jugendpsychiatrie

Willkommen im Team Helios

Die Fachabteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie hat mit 73 Behandlungsplätzen (5 Stationen, 3 Tageskliniken, 2 Institutsambulanzen) den Versorgungsauftrag für Stralsund Greifswald, Rügen und Vorpommern. Die Zusammenarbeit mit den Eltern, Schulen und Kooperationspartnern ist uns ein besonderes Anliegen. Behandlungsmöglichkeiten reichen von Eltern-Kind-Aufnahmen bis zu spezifisch suchttherapeutischen Gruppen.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Stralsund
Eintrittsdatum
sofort
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
38908

Das erwartet Sie

  • Betreuung und Pflege der Patienten
  • Begleiten von Patienten und Familien im Stationsalltag
  • Durchführung der Pflegedokumentation und administrativer Tätigkeiten
  • aktive Mitarbeit am Ausbau einer patientenorientierten Arbeits- und Versorgungsstruktur
  • Förderung einer interdisziplinaren Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung aktueller Projekte

Das bringen Sie mit

  • staatliche Anerkennung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Erfahrung in der Betreuung von psychisch kranken Patienten von Vorteil
  • hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz
  • Durchsetzungsstärke, Organisationstalent, Flexibilität
  • freundliche und verbindliche Umgangsformen
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtdienst, Bereitschafts- und ggfs. Rufbereitschaftsdiensten

Freuen Sie sich auf

  • unbefristete Anstellung in Teilzeit oder Vollzeit
  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • Betriebliche Altersvorsorge

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau Carena Schwark, Pflegedirektorin Betriebsteil West, unter der Telefonnummer 03831 / 35 - 3036.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:

Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH

Personalabteilung

Große Parower Straße 47 – 53

18435 Stralsund

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah