Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für den Intensivbereich

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für den Intensivbereich

Die Helios Weißeritztal-Kliniken GmbH mit den Krankenhausstandorten Freital und Dippoldiswalde im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gehören zum starken Netzwerk der Helios Kliniken Gruppe. Mit hoher fachlicher Kompetenz, modernster Medizin und menschlicher Fürsorge wird unseren Patienten Spitzenmedizin geboten. Um für jeden einzelnen Patienten eine bestmögliche, individuelle Therapie sicherzustellen, arbeiten die Mediziner und Pflegenden fachübergreifend und in zahlreichen zertifizierten Zentren zusammen.

Zur Verstärkung unserer pflegerischen Teams suchen wir ab sofort für den Standort Freital

Gesundheits- und Krankenpfleger für den Intensivbereich (m/w/d)

Das erwartet Sie

• Patientenorientierte, ganzheitliche Pflege intensiv- oder überwachungspflichtiger Patienten

• Dokumentation der Pflege

• Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen

• Durchführung angeordneter diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen

Das bringen Sie mit

• eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 

• Fachausbildung Anästhesie/ Intensivtherapie ist wünschenswert bzw. die Bereitschaft die Qualifikation zu erwerben

• eine hohe fachliche und soziale Kompetenz

• eine schnelle Auffassungsgabe und manuelle Geschicklichkeit

• Interesse an der Optimierung der Arbeitsprozesse sowie Bereitschaft an der Teilnahme am Schichtdienst

• Interesse an der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Freuen Sie sich auf

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung mit einer verantwortungsvollen, interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe in einem motivierten Team an. Eine qualifizierte Einarbeitung durch unsere Mentoren sowie einen partnerschaftlichen Umgang miteinander sind für uns selbstverständlich. Es erwarten Sie eine interessante Vergütung nach Haustarifvertrag, verschiedene Sozialleistungen u. a. gestütztes Mittagessen, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge oder auch die Nutzung der HELIOS-plus-Card. Zudem legen wir viel Wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, die wir großzügig unterstützen.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich im Vorfeld informieren, dann steht Ihnen unser Pflegedirektor, Herr Stoppok, unter der Telefonnummer 0351-646 6645 sowie per E-Mail unter

Jens.Stoppok@helios-kliniken.de

 für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen über das Karriereportal zu.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.helios-gesundheit.de/kliniken/weisseritztal/