Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Bereich Suchterkrankungen und Komorbide Störungen

Willkommen im Team Helios

Die Helios Fachklinik Schleswig bietet Menschen, die sich in einer akuten psychischen Krankheitsphase befinden und Hilfe benötigen, umfassende stationäre, tagesklinische und ambulante Therapiemöglichkeiten. Die psychiatrischen Kliniken verstehen sich als fachliches Zentrum und versorgen mit rund 280 Betten jährlich knapp 4.100 stationäre und 14.500 ambulante Patienten. Ergänzt wird das stationäre Angebot durch zwei Tageskliniken in Schleswig und Husum im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und einer Tagesklinik in Schleswig für die Erwachsenenpsychiatrie.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
24837 Schleswig
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
43048

Als dritte psychiatrische Klinik führt die Klinik für Forensische Psychiatrie die hoheitliche Aufgabe des Maßregelvollzuges des Landes Schleswig-Holstein und behandelt Patienten, die im Rahmen einer psychischen Störung straffällig geworden sind.

Unsere Klinik für Psychiatrie und Psychosomatische Medizin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gesundheits- und krankenpfleger (m/w/d) für den Bereich Suchterkrankungen und Komorbide Störungen in Voll-/Teilzeit, befristet nach § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) für die Dauer von einem Jahr.

Das erwartet Sie

  • Aufstellen einer auf den Patienten bezogenen Pflegeplanung einschließlich Pflegedokumentation und Reflexion
  • Unterstützung bei Bewältigung der Tagesstruktur
  • Besondere Belastbarkeit in kritischen Situationen
  • Intervention im Krisenfall
  • Überprüfung und Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen
  • Besondere Belastbarkeit in kritischen Situationen
  • Die Fähigkeit und Fertigkeiten, therapeutisch in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten
  • Motivation, die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten, z.B. durch Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, Supervision, Fallbesprechungen weiterzuentwickeln
  • Patientenorientierte Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
    Einsatz in allen drei Schichten

Freuen Sie sich auf

  • Gezielte und sorgfältige Einarbeitung
  • Vorerst befristete Einstellung gemäß § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG).
  • Eingruppierung nach TVöD entsprechend der Qualifikation
  • Zusatzversicherung Helios plus Card
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes - VBL
  • Teilnahme an der Fort-, Weiterbildung und Supervision
  • Ein breites Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Bei entsprechender Eignung wird die Bewerbung schwerbehinderter Menschen besonders begrüßt

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Position oder zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalsachbearbeiterin Frau Sina Andresen Tel. (04621) 812-2301.

Als fachliche Ansprechpartnerin steht Ihnen die Pflegedirektorin Wiebke Thomsen-Oschinsky, Tel. (04621) 83-1322/-1827 oder per E-Mail unter Wiebke.Thomsen-Oschinsky[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsgunterlagen über das Karriere-Portal.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah