Gesundheits- und Krankenpfleger Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Sie wissen, was Sie können? Ihr Talent braucht die richtige Umgebung! Starten Sie mit uns in Ihre Zukunft!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Stralsund
Eintrittsdatum
03.02.2022
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
48397

Das erwartet Sie

  • Betreuung und Pflege der Patienten
  • Durchführung der Pflegedokumentation und administrativer Tätigkeiten
  • aktive Mitarbeit am Ausbau einer patientenorientierten Arbeits- und Versorgungsstruktur
  • Förderung einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Fachgebieten im multiprofessionellen Team und der Klinikleitung
  • Vorbereitung und Begleitung und Durchführung aktueller Projekte

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Erfahrung in der Betreuung von psychisch kranken Patienten von Vorteil
  • hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz
  • Durchsetzungsstärke, Organisationstalent, Flexibilität
  • Teilnahme am Schichtdienst und Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung
  • gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • unbefristeter Arbeitsvertrag nach Tarifvertrag  
  • Zusatzversicherung durch HeliosPlus mit Rabatten auf 480 Topmarken

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Grit Bentert, Leitung Pflegedienst, unter der Telefonnummer (03831) 35-3034 zur Verfügung.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle ist Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH, Rostocker Chaussee 70 f, 18437 Stralsund.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal.

Die Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Krankenhaus West in Stralsund wurde am 15. Juli 1987 gegründet und ist integraler Bestandteil des Klinikums. Heute ist sie eine von drei Einrichtungen des Maßregelvollzugs in Mecklenburg-Vorpommern. In der Klinik befinden sich Patienten, die entweder vorläufig nach § 126a StPO oder unbefristet gemäß § 63 StGB untergebracht sind.

Die Klinik gliedert sich in den geschlossenen gesicherten und weniger gesicherten Bereich. Hierzu gehören eine Aufnahme- und Krisenstation und diverse Therapiestationen. Weiterhin gehören zur Klinik entsprechende Trainingswohnungen.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah