Facharzt Neurologie (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Voneinander und Neues zu lernen, bringt uns weiter! Wir bieten den passenden Weg, Ihre Stärken und Kompetenzen auszubauen! Wagen Sie die Weiterentwicklung!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Stralsund
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
49989

Das erwartet Sie

  • eigenständige Tätigkeit in der klinischen Neurologie mit einer kollegialen, freundlichen Zusammenarbeit
  • moderne Neurologie u.a. mit überregionaler Stroke, Schlaflabor und Frührehabilitation
  • Schwerpunkte: neuromuskuläre Erkrankungen, wie Myasthenie und die Parkinson-Behandlung
  • Teilnahme am Dienstsystem

Das bringen Sie mit

  • Interesse an der klinischen Neurologie mit der Befähigung zur eigenständigen Tätigkeit in einem individuell bestimmten Aufgabengebiet
  • gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • flache Hierarchie
  • Möglichkeit zur Promotion
  • „schönste Stroke unit Deutschlands!“ mit Strandblick
  • Helios-Tarifvertrag inkl. 30 Tage Urlaub
  • Jahressonderzahlung jeden November
  • JobRad, Corporate Benefits, Qualitrain
  • Zusatzversicherung durch HeliosPlus mit Rabatten auf 480 Topmarken

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Sieb, Chefarzt Neurologie, unter der Telefonnummer (03831) 35-2550 zur Verfügung.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle ist Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH, Große Parower Straße 47 - 53, 18435 Stralsund.

Schwerpunkte der Abteilung: überregionale Stroke unit, neuromuskuläre Erkrankungen, Schlafmedizin und Frührehabilitation, Patienten aus dem gesamten Spektrum der klinischen Neurologie. Komplette Weiterbildungsbefugnis für Neurologie und Geriatrie ist vorhanden und die geriatrische Klinik ist angegliedert.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah