Duales Studium - Studiengang Bachelor of Arts für Gesundheits- und Sozialmanagement - Fachrichtung „Management in Krankenhäusern und Kliniken"

Duales Studium - Studiengang Bachelor of Arts für Gesundheits- und Sozialmanagement - Fachrichtung „Management in Krankenhäusern und Kliniken"

Die Fachrichtung „Management in Krankenhäusern und Kliniken“ vermittelt Studierenden die Berufsbefähigung für Fach- und Leitungsfunktionen in Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft mit umfassenden betriebswirtschaftlichen und praxisorientierten Management-Kenntnissen.

Die Berufswahl ist eine wichtige Grundlage für die persönliche Zukunft. Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen bieten Ihnen interessante Einblicke in den Arbeitsalltag eines Krankenhauses und die Möglichkeit, attraktive Berufsbilder kennenzulernen.

Helios macht Sie praxisorientiert fit für den Berufsstart!

Die Vermittlung wissenschaftlicher Kenntnisse wird durch die Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Plauen auf hohem Niveau gewährleistet. Die Inhalte der Praxiseinsätze orientieren sich dabei an der theoretischen Ausbildung. Dadurch lernen Sie neben wissenschaftlich fundiertem Fachwissen auch wichtige methodische und soziale Kompetenzen - beste Voraussetzungen für das spätere Berufsleben.

Das erwartet Sie

  • Kennenlernen des Klinikablaufs im Rahmen des Dualen Studiums
  • ein strukturierter Ablaufplan wird Ihnen vorgegeben
  • die Möglichkeit zu Bearbeitung kleiner Einzelprojekte kann erfolgen

Das bringen Sie mit

Sie haben die allgemeine Hochschulreife mit guten Ergebnissen erlangt und sind motiviert, engagiert und an der Ausbildung und Weiterentwicklung in einem der führenden Unternehmen der Krankenhausbranche interessiert. Dann bewerben Sie sich!

Weitere Informationen zum Ablauf und zum Studium entnehmen Sie bitte dem Internetauftritt des Helios Vogtland-Klinikum Plauen.

Freuen Sie sich auf

Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen engagiert sich für seine Mitarbeiter und legt viel Wert auf eine praxisnahe Ausbildung. Geboten wird Ihnen ein breites Feld an Ausbildungsmöglichkeiten und darüber hinaus hervorragende berufliche Perspektiven in einem wachsenden Unternehmen:

  • Zu Beginn der praktischen Ausbildung gleichen Sie mit Ihrem Ausbilder die gegenseitigen Erwartungen und Lernziele ab
  • Sie erhalten ein Helios Welcome-Package und eine Helios Pluskarte - die Helios eigene Zusatzversicherung für Mitarbeiter im Falle eines stationären Aufenthaltes
  • Sie erhalten regelmäßig Feedback zu Ihrer Leistung und erfahren mehr über die eigenen Stärken und Schwächen. Umgekehrt haben Sie auch Einfluss auf die Ausbildungsqualität, in dem Sie Ihren Ausbilder bewerten
  • Sie nehmen an einem Workshop in der Helios-Konzernzentrale teil.
  • Zum Abschluss der Ausbildung führt Ihr Ausbilder ein Entwicklungsgespräch mit Ihnen
  • Insgesamt bieten wir Ihnen eine optimale Grundlage für den Berufsstart und attraktive Entwicklungsmöglichkeiten über eine Fach- oder Führungslaufbahn bei Helios
  • Wir zahlen Ihnen eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 440 Euro
  • mit Helios-PlusFamily können Sie Ihre Familienangehörigen gesondert absichern, damit diese in den Genuss der Helios-Zusatzversicherung mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung kommen
  • über WDS-ElderCare steht Ihnen ein kompetenter Partner rund um Fragen hinsichtlich der Pflege von Familienangehörigen zur Seite
  • profitieren Sie von unseren vielfältigen Angeboten der Helios Corperate Benefits

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau Anna-Christin Pohland unter der Telefonnummer (03741) 49-3351 oder per E-Mail an

Bewerbungen.Plauen@helios-gesundheit.de

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 28.02. eines Jahres über unser Karriereportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!