Duales Studium Hebammenkunde (m/w/d) 2022

Willkommen im Team Helios

Die Schwangerschaft und die Geburt gehören zu den schönsten und wichtigsten Ereignissen im Leben. Jungen Frauen und Familien zu ihrem Glück zu verhelfen und diese auf den Nachwuchs vorzubereiten, sie zu begleiten und zu unterstützen ist ein unbeschreibliches Ereignis. Für Sie ist die intensive Arbeit mit den Menschen bei der faszinierende Entstehung neuen Lebens schon immer ein Traum?

Alle Infos auf einen Blick
Standort
08280 Aue
Eintrittsdatum
01.10.2022
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
43206

Dann Sind Sie als Hebamme / Entbindungshelfer genau richtig.

Ab 2022 wird die klassische Ausbildung zur Hebamme / zum Entbindungshelfer durch das Duale Studium abgelöst. Das ermöglicht einheitliche Standards und eröffnet viele neue Möglichkeiten. 

Wir suchen zum 01.10.2022 eine/n Student/in im dualen Studiengang "Hebammenkunde".

Das erwartet Sie

Kaum eine Lebensphase ist für werdende Mütter und Familien so aufregend wie eine Schwangerschaft. Viele Fragen tun sich auf. Was passiert mit meinem Körper? Wie verläuft sie Schwangerschaft? Wie werde ich die Geburt erleben? Und was folgt danach?

Die Antworten darauf geben Sie als angehende Hebamme. Nur wenige Tätigkeiten sind so verantwortungsvoll, anspruchsvoll und spannend.

Als Hebamme/Entbindungshelfer:

  • begleiten Sie eigenständig Frauen und Familien während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit oder dem ersten Lebensjahr eines Kindes.
  • berücksichtigen Sie die konkreten Lebenssituationen, den sozialen, biographischen, kulturellen und religiösen Hintergrund, die sexuelle Orientierung, die besonderen Belange von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen sowie die Lebensphase der zu betreuenden Frauen und Familien.
  • fördern Sie durch ihre Betreuung die Gesundheit von Mutter und Kind, unterstützen deren Selbständigkeit und achten deren Recht auf Selbstbestimmung. 

Das bringen Sie mit

  • Abitur oder fachgebundene Hochschulreife (keine Fachhochschulreife/Fachabitur) oder
  • die im § 10 Absatz 1 des Hebammengesetzes aufgeführten Abschlüsse
  • einen Vertrag zur praktischen Ausbildung zwischen studierender Person und Kooperationsklinik
  • Nachweis über gesundheitliche Eignung 
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • mindestens 4-wöchiges Praktikum im Berufsfeld bis zur Immatrikulation in einem dieser Bereiche:

a) klinischer Einsatz mit Schwerpunkt Geburtsmedizin, Wochenbettstation oder gynäkologische Station

b) außerklinisches Handlungsfeld der Hebamme im Geburtshaus, in einer Hebammenpraxis oder bei freiberuflichen Hebammen

c) niedergelassene/r Gynäkologin oder Gynäkologe oder Geburtshelfer/-in mit Schwerpunkt Schwangerenvorsorge und/oder Pränataldiagnostik

Freuen Sie sich auf

  • das theoretische Studium an der TU Dresden. Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.
  • viele abwechslungsreiche Lernmethoden wie Vorlesungen, Seminare, Tutorien als auch praktische Einheiten als Praktika, Exkursionen und praktischen Übungen (Skills Lab).
  • einen international anerkannte akademische Grad „Bachelor of Science“. Dieser ermöglicht Ihnen ein Masterstudium und andere wissenschaftliche Qualifikationen.
  • die praktische Phase in unserem Klinikum in der stationären Versorgung unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtenhilfe mit mindestens 2.200 Stunden.
  • die Helios Zusatzversicherung „Helios Plus“ (Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistungen, falls Sie selbst einmal stationär bei HELIOS behandelt werden müssen).
  • unser Betriebliches Gesundheitsmanagement (kostenfreies Schwimmen in der Schwimmhalle in Aue, Rückenschule, Mitarbeitersport, div. Seminare und Bonusprogramme).

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal.

Um in die erste Auswahl des Bewerbungsverfahrens aufgenommen zu werden empfehlen wir, sich bis zum 31.12.2021 zu bewerben. Es werden aber auch Bewerbungen nach der Frist angenommen.

Für erste Auskünfte melden Sie sich telefonisch in der Personalabteilung unter (03771) 58-1525.

Das Helios Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt jährlich mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten in ausgezeichneter medizinischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit etwa 600 Betten in 16 Kliniken die überregionale medizinische Versorgung der Patienten in nahezu allen Fachdisziplinen. An unserem Hause befindet sich ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah