Teamleiter Medizincontrolling (m/w/d)

Teamleiter Medizincontrolling (m/w/d)

Inmitten des größten Nordseeheilbades Deutschlands liegt die Helios Klinik Cuxhaven. Die Helios Klinik Cuxhaven GmbH ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 196 Planbetten in den Fachrichtungen Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Urologie sowie in der Belegabteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. Im Bereich der Inneren Medizin ist die Klinik auf Kardiologie, Gastroenterologie wie auch Hämatologie spezialisiert. Cuxhaven ist ein beliebter Ferienort zwischen Elbe und Weser. Die reizvolle landschaftliche Umgebung bietet eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten und eine hohe Lebensqualität an der Nordseeküste und dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Klinik ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Organisation der Abteilung Medizincontrolling
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ihres Teams
  • Weiterentwicklung der Kodierqualität unter Anwendung des DRG-Systems
  • Sicherstellung der leistungsgerechten Kodierung auf den Stationen
  • Schulung und Weiterbildung des medizinischen Personals in Kodier- und Dokumentationsfragen
  • Verantwortung für das gesamte MDK-Management, inkl. Durchführung von Widersprüchen und Begleitung von Klageverfahren
  • Prozess- und Projektmanagement im Rahmen des DRG-Systems
  • Mitwirkung an der operativen und strategischen Leistungsplanung sowie Beratung der Geschäftsführung
  • Steuerung der Prozesse und Aufgaben im Bereich externe Qualitätssicherung sowie gesetzlicher Qualitätsbericht
  • Vorbereitung und Teilnahme an den Budget- und Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • Erstellung regelmäßiger Analysen über das Leistungsprofil sowie Berichtswesen an die entsprechenden Bereiche inkl. der Qualitätsindikatoren, die aus den Routinedaten abgeleitet werden
  • Weiterentwicklung des internen Krankenhausinformationssystems

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene medizinische Ausbildung
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Bereich sowie Führungserfahrung im Medizincontrolling
  • Ausgezeichnete Kenntnisse des DRG-Systems und der damit verbundenen Regelungen
  • Sehr gute Kenntnisse in der klinischen Kodierung und der Krankenhausabrechnung
  • Erfahrung im Umgang mit dem MDK und verschiedenen Kodiermodellen
  • Gute Kenntnisse der gesetzlichen Qualitätssicherung sowie von Qualitätsindikatoren aus Routinedaten (idealerweise IQM)
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Gutes Gespür für Prioritäten und Zeitmanagement
  • Interdisziplinäres Denken und Handeln
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Sichere Kenntnisse in der Standard-Software (Word, Excel, PowerPoint, etc.)
  • Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung von Krankenhausinformationssystemen (idealerweise AGFA ORBIS) und Kodiersoftware (idealerweise 3M KODIP)

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Für Ihre außerordentlichen Leistungen erhalten Sie eine außertarifliche Vergütung bei geregelten, flexiblen Arbeitszeiten. Da uns Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung am Herzen liegt, bieten wir Ihnen umfangreiche, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten an und schreiben die Vereinbarkeit von Familie und Beruf groß. Unser Angebot an Sie wird abgerundet mit der Helios Plus-Card. Diese bietet Ihnen diverse Vergünstigungen, z. B. bei Mitgliedschaften in Fitnessstudios oder vergünstigte Eintrittspreise. Zudem bietet sie die Möglichkeit im Krankheitsfall in den Akutkliniken die Wahlleistung eines Zweitbettzimmers sowie Chef- oder Wahlarztbehandlung zu erhalten.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Jan-Marc Bayer, Cluster-Leiter Medizincontrolling der Helios Region Nord unter der Telefonnummer 0172 5687862 oder per E-Mail unter

jan-marc.bayer[at]helios-gesundheit.de.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, die Sie bitte bis zum 24.08.2018 über unser Karriereportal senden:

http://karriere.helios-gesundheit.de.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.