Stationsleitung (m/w/d)

Stationsleitung (m/w/d)

Die Station 13 der Klinik für Gerontopsychiatrie ist eine geschützte Station mit 14 Behandlungsplätzen. Behandelt werden Patienten mit schweren Verhaltensauffälligkeiten, die zur Beeinträchtigung der Einwilligungs- und Steuerungsfähigkeit der Patienten führen und allen Patienten mit psychischen Erkrankungen, die einen geschützteren Behandlungsrahmen benötigen. Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zweckbefristet für Beschäftigungsverbot/Mutterschutz/Elternzeit in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Organisation des Stationsablaufes, die zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Pflege- und Organisationskonzepten, die zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Bezugspflege und Beziehungsgestaltung, um die bestehenden Bewältigungsstrategien im Umgang mit herausforderndem Verhalten von Patienten mit Demenz weiter zu verfolgen und weiterzuentwickeln.

Ihr Profil

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Altenpfleger (m/w/d), einen abgeschlossenen Stationsleitungslehrgang bzw. die Bereitschaft, diesen nachzuholen und einschlägige Berufserfahrung. Sie verfügen über Führungskompetenz, die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Handeln, Organisationsvermögen, Flexibilität, eine ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Eigeninitiative. Die Fähigkeit zur interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit, eine hohe pflegerische und patientenorientierte Fachkompetenz sowie die Fähigkeit zur Konfliktbewältigung werden vorausgesetzt.

Unser Angebot

  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem Haus der Maximalversorgung
  • eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit
  • Vergütung nach dem TV Helios
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Online-Bibliotheksportal HZB, Mediathek etc.)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten (eigene oder kooperative KiTa)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Helios Zusatzversicherung HELIOSplus mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter (m/w/d)

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedienstleitung, Frau Diana Kords, unter der Telefonnummer (0385) 520 - 5882.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder online an:

Helios Kliniken Schwerin GmbH

Abteilung Personal

Wismarsche Straße 393-397

19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-31 96

Telefax: (0385) 520-70 04

E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.