Sozialarbeiter (m/w/d) - Patientenservicecenter

Sozialarbeiter (m/w/d) - Patientenservicecenter

Arbeit macht Spaß, wenn alle an einem Strang ziehen. Bei uns finden Sie das kollegiale Arbeitsumfeld, das Sie suchen! 

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie als Sozialarbeiter (m/w/d) am Standort Erfurt.

Das erwartet Sie

  • Beratung, Organisation und Antragstellung nach dem Sozialgesetzbuch V und XI
  • Beratung und Organisation häuslicher Pflege sowie Kurz- und Langzeitpflege, Hospizeinrichtung, Betreutes Wohnen und Tagespflege
  • Beratung zu Fragen der wirtschaftlichen Sicherung (z. B. Krankengeld, Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld, Grundsicherung etc.).
  • Beratung zu finanziellen Hilfen (z. B. Anträge bei der Deutschen Krebshilfe) sowie Antragstellung zur Schwerbehinderung nach SGB IX
  • Beratung und Antragstellung bei nichtversicherten Patienten
  • Information zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht
  • Einleitung von Reha-Maßnahmen wie  Anschlussheilbehandlung, neurologische Frührehabilitation, geriatrische Rehabilitation oder stationäre Weiterbehandlung (z. B. psychosomatische Rehabilitation)
  • Dokumentation der täglichen Arbeit im Entlassplan (elektronisch)

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Studium  der Sozialen Arbeit (Diplom/ Bachelor/Master)
  • idealerweise bereits entsprechende Berufserfahrung in unterschiedlichen patientennahen Bereichen sowie in der Entlassplanung und Überleitung von Patienten
  • Belastbarkeit, Motivation und Durchsetzungsfähigkeit
  • eine hohe soziale Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Sie verstehen sich als Teil des Teams
  • eine selbständige und betriebswirtschaftlich orientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Fach- und Beratungskompetenz
  • eigenverantwortliches und qualitätsbewusstes Arbeiten 

Freuen Sie sich auf

  • eine Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden
  • befristet als Beschäftigungsverbot-, Mutterschutz- und Elternzeitvertretung
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe
  • unsere tarifliche Vergütung umfasst auch eine betriebliche Altersvorsorge und Angobte zur Gesundheitsförderung 
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5 Tage-Woche, entsprechend dem Helios-Tarifvertrag
  • wir unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung 
  • profitieren Sie von Mitarbeiterrabatten für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme, z.B. Vergünstigungen bei Sportstudios
  • die Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung - sollten Sie selbst einmal ins Krankenhaus müssen. Der Versicherungsschutz ist auch für die ganze Familie möglich

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gern unsere kommissarische Pflegedirektorin und Leiterin des Sozialdienstes, Frau Carmen Franke, unter der Telefonnummer +49 3 61 781 3000, E-Mail: carmen.franke[at]helios-gesundheit.de.

Das Helios Klinikum Erfurt ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.  Unser medizinisches Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne. 

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Sozialarbeiter (m/w/d) lautet Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt.

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – fangen Sie mit uns etwas Neues an und bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

 Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, hre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir ab sofort an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.