Schulausbildung Altenpflege (m/w/d)

Schulausbildung  Altenpflege (m/w/d)

ImHelios Bildungszentrum Schleswigsind zum 01.03. und 01.09. eines Jahres

Schulplätze in der Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in

zu besetzen.

Unser Bildungszentrum gehört mit über 150 Ausbildungsplätzen zu den größten Ausbildungseinrichtungen im nördlichen Schleswig-Holstein. Die Helios Klinik Schleswig bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, eine Berufsausbildung in der Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege zu absolvieren.

Immer mehr Menschen erreichen ein immer höheres Alter. Für viele bedeutet das, nicht mehr alles selbst machen zu können oder gar Pflege in Anspruch nehmen zu müssen. Ein Beruf in der Altenhilfe ist ein zukunftsorientierter und vielseitiger Beruf mit Verantwortung

.

Ihr Profil

Ausbildung zum/zur Altenpfleger/Altenpflegerin

Sie erwerben Kompetenzen zur eigenverantwortlichen Pflege alter Menschen. Dazu gehören inhaltlich Betreuung, Beratung, Begleitung und Pflege als zentrale Dienstleistungen am Menschen und das notwendige Rahmenwissen, z.B. rechtliche, medizinische oder ethische Fragestellungen.

- Eine dreijährige Vollzeitausbildung

- Theorie und Praxisphasen wechseln in Blockform

- Zugangsvorrausetzung: mindenstens  Realschulabschluss bzw. gleichwertiger

  Bildungsstand

- Abschluss als staatlich geprüfte(r) Altenpfleger/Altenpflegerin

Theoretische Ausbildung

Die schulische Ausbildung findet  im Helios Bildungszentrum mit 2100 Theoriestunden statt. Ein Schulgeld muss nicht entrichtet werden. Alle Schulplätze sind landesgefördert.

Praktische Ausbildung

Findet in einer stationären Pflegeeinrichtung oder einem ambulanten Pflegedienst mit 2500 Stunden statt.

Sie benötigen einen praktischen Ausbildungsplatz in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung. Bei der Suche unterstützen wir Sie gern, sprechen Sie uns an.

Bei folgenden Qualifikationen besteht ggf. die Möglichkeit, die Ausbildungszeit zu verkürzen:

- Altenpflegehelferin / Altenpflegehelfer

- Staatlich geprüfte Fachkraft für Pflegeassistenz

Unser Angebot

Ausbildungsbeginn ist der 01. März oder der 01. September eines jeden Jahres. Wer Interesse an einem Ausbildungsplatz hat, sollte sich frühzeitig bewerben. Praktika im Rahmen der schulischen Ausbildung bieten zudem eine gute Gelegenheit, in die gewünschten Berufe hineinzuschnuppern.

Sie werden bei einem der größten Gesundheitsanbieter der Region ausgebildet.

Unsere Auszubildenden (m/w) erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung. Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sport- und Gesundheitskursen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der VKA (TVAöD).

Kontaktmöglichkeit

Ihre Ansprechpartner:

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Position oder zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalreferentin Frau Gabriele Drescher, Telefon  (04621) 812-2320, E-Mail:  Gabriele.Drescher[at]helios-kliniken.de. 

Als fachlicher Ansprechpartner steht Ihnen die Schulleiterin Frau Kirsten Langanki, Telefon (04621) 83-1450, E-Mail:  Kirsten.Langanki[at]helios-kliniken.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über das Karriereportal an

Helios Bildungszentrum Schleswig,

Am Damm 1, 24837 Schleswig

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.