Pharmazeut im Praktikum (m/w/d)

Wir freuen uns über Bewerbungen engagierter Kolleginnen und Kollegen, die neben guten Fachkenntnissen - insbesondere in den Fächern "Klinische Pharmazie" und "Pharmakologie" - auch gute kommunikative Fähigkeiten mitbringen.

Der Standort ist innerhalb der 17 zu Heliosgehörenden Apotheken frei wählbar. Im Sinne einer individuellen Betreuung werden nicht mehr als 2 Praktikanten einem Standort zugeteilt.

Unser Angebot

Helios ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 86 Kliniken, der intensive fachübergreifende Wissensaustausch unserer Mitarbeiter und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Versorgung. Wir messen die Qualität unserer medizinischen Behandlungen und nutzen dies als Grundlage, uns konsequent zu verbessern. Sorgfalt, Transparenz und Ehrlichkeit sind die bestimmenden Faktoren in unserem medizinischen Alltag.

Helios verfügt über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Helios gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Sie arbeiten in allen Abteilungen einer modernen Krankenhausapotheke mit, d. h. in der Arzneimittelausgabe, Rezeptur und Defektur, Zytostatika-Zubereitung und Zubereitung weiterer patientenindividueller Parenteralia. Da der Bereich "Klinische Pharmazie" ausgebaut wird, sind auch hier Einsatzmöglichkeiten gegeben.

Beginn des Praktikums ist jeweils der 01.05. oder 01.11. eines Jahres.

Wir bieten Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem etablierten, erfolgreichen und wachsenden Unternehmen der Gesundheitsbranche. Sie erhalten die Möglichkeit, den eigenen Aufgabenbereich mit großer Eigenverantwortung und Eigeninitiative zu gestalten und in einem innovativen und engagierten Team am weiteren Ausbau einer führenden privaten Klinikgruppe mitzuwirken. Darüber hinaus erhalten Sie eine leistungsangemessene Vergütung nach Tarifvertrag der ADEXA und dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken.

Zudem können Sie jederzeit den umfangreichen Datenbestand unserer kostenfrei und online zugänglichen Helios Zentralbibliothek nutzen.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Leiter Zentraler Dienst Apotheke, Herr Dr. Fenske, unter der Telefonnummer +49 (0)361 781-15 00 oder per E-Mail unter dominic.fenske[at]helios-gesundheit.de.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Eintrittstermins ausschließlich online über unser Bewerbungsportal.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.