Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Das Medizinische Versorgungszentrum für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie der Helios Versorgungszentren GmbH betreibt mehrere Praxen in und um das Stadtgebiet Wuppertal.

Zur Verstärkung im Medizinischen Versorgungszentrum für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie in Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst die Assistenz im Fachbereich (Orthopädie, Chirurgie und Schmerztherapie) des MVZ. Hierzu gehören u.a. die medizinische Assistenz, aber auch die Unterstützung und Entlastung der Ärzte bei administrativen Tätigkeiten, die Vorbereitung der Behandlungsräume, die verantwortliche Übernahme von Tätigkeiten im Bereich der unterstützenden Patientenversorgung und die Führung von Patientenakten zu Ihren Tätigkeiten.  

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)
  • Erfahrung im Fachbereich wünschenswert
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamgeist
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und sozialer Kompetenz
  • Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent

Unser Angebot

  • attraktive Vergütung
  • Tätigkeit in einem motivierten Team mit hervorragendem Arbeitsklima
  • Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht
  • kostenlose Krankenzusatzversicherung mit Helios-plus Card
  • Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)

Kontaktmöglichkeit

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Tobias Pinzler, Kaufmännischer Leiter Medizinische Versorgungszentren der Region West, gern unter der Telefonnummer 0202/896-1761 oder 0173/6398826 oder per E-Mail unter Tobias.Pinzler@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

 Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, hre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir ab sofort an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.