Leiter (w/m/d) Entgeltabrechnung

Leiter (w/m/d) Entgeltabrechnung

Wir expandieren und suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams! Starten Sie mit uns in eine gemeinsame Zukunft!

Für unseren Standort am Helios Klinikum Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als kompetenten Ansprechpartner, Ideengeber und Führungskraft einen

Leiter (w/m/d) Entgeltabrechnung

in Vollzeit, unbefristet.

Das erwartet Sie

  • Sie stellen gemeinsam mit Ihrem Team die termingerechte Abwicklung der monatlichen Gehaltsabrechnung für derzeit mehr als 8.000 Abrechnungsfälle sicher. Bis zum Jahresende werden sich die Abrechnungsfälle auf ca. 21.000 erhöhen
  • Sie betreuen und führen das Team der Gehaltsabrechnung in unserer Region, begleiten Jahresabschlussarbeiten, externe Prüfungen durch Wirtschafts- und Steuerprüfer sowie Prüfungen durch Sozial- und Rentenversicherungsträger
  • Sie sind unser zentraler Ansprechpartner für alle Fragen der Gehaltsabrechnung, kooperieren mit den Teams der IT, der Zeitwirtschaft und der Personalabteilungen
  • Sie sind als Vertreter der Region Mitte in konzernweite Projekte der Personalmanagementsoftware LOGA involviert und können durch Ihre Erfahrungen und Ideen diese mitgestalten

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium sowie mehrjährige Praxiserfahrung auf dem Gebiet der Gehaltsabrechnung oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Umfassende Kenntnisse aus dem Lohnsteuerrecht/Sozialversicherungsrecht sind neben Erfahrungen mit gängigen Entgeltabrechnungssystemen im Projektmanagement selbstverständlich. Idealerweise haben Sie bereits mit LOGA und ATOSS (ASES) gearbeitet
  • Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit mit, besitzen ein abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis und zeichnen sich durch eine zielorientierte Arbeitsweise aus
  • Mit Durchsetzungsfähigkeit und hoher Entscheidungskompetenz führen Sie Ihr Team durch Ihre strukturierte Herangehensweise und mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten

Freuen Sie sich auf

  • eine interessante und abwechslungsreiche Leitungstätigkeit in einem zukunftsorientierten dynamischen Unternehmensumfeld
  • eine der Bedeutung der Aufgaben entsprechende leistungsorientierte Vergütung
  • vielfältige finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Unsere Heliosplus Card ermöglicht Ihnen im Krankheitsfall zusätzlich den Komfort in einem Zweibettzimmer und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung in jeder Helios Klinik.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen sehr gerne Frau Dagmar Linck, Geschäftsführerin, unter +49 173 / 7213392.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal oder per Mail an Dagmar.Linck@helios-gesundheit.de

Die Helios Shared Services Mitte GmbH erbringt als interner Dienstleister eine Vielzahl kaufmännischer Dienstleistungen für Krankenhäuser, Seniorenpflege- und Reha-Zentren sowie für verschiedene andere Servicegesellschaften in der Helios Region Mitte. Die Region umfasst die Bundesländer Thüringen, Hessen sowie Teile des südlichen Sachsen-Anhalts (Mansfeld-Südharz). 2017 wurden in den Kliniken der Region knapp eine Million Patienten behandelt, davon mehr als 212.000 stationär und 760.000 ambulant. Der Sitz des Unternehmens ist in Erfurt.

 

 

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

 Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, hre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir ab sofort an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.