Krankenhaushygieniker (m/w/d)

Krankenhaushygieniker (m/w/d)

Die Helios Klinik Schleswig ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung im Kreis Schleswig-Flensburg in der sehr reizvollen Schleiregion (https://www.ostseefjordschlei.de) und gehört zu den akademischen Lehrkrankenhäusern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Universität Lübeck. Mit 383 Betten und den Fachabteilungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie (Medizinische Klinik 1), Pneumologie und Gastroenterologie (Medizinische Klinik 2), Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie den Belegabteilungen Neurochirurgie, Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Proktologie gewährleistet die Helios Klinik Schleswig eine kompetente medizinische Versorgung, von der auch Patienten mit komplexen Erkrankungen profitieren. Jährlich werden rund 16.000 stationäre Patienten und 25.000 ambulante Patienten versorgt.

Die Helios Klinik Schleswig GmbH sucht für die Krankenhaushygiene einen

Krankenhaushygieniker (m/w/d)

in Teilzeit (50%).

Ihre Aufgaben

  • Die Beratung des Personals in Fragen der Krankenhaushygiene, insbesondere Prävention von nosokomialen Infektionen (NI) (u.a. Sepsis, Pneumonie und Wundinfektionen) und multiresistenten Erregern (MRE), insbesondere MRSA.
  • Sie führen regelmäßige Fortbildungen zu aktuellen Fragen der Infektionsprävention durch und arbeiten eng mit den Hygienefachschwestern/- pflegern sowie dem zentralen Krankenhaushygieniker, welcher fachlich übergeordnet ist, zusammen.

Ihr Profil

  • approbierter klinisch tätiger Facharzt, vorzugsweise Chirurgie, Innere Medizin/ Infektiologie, Intensivmedizin, Pädiatrie oder aus einem anderen infektionsrelevanten klinischen Fach
  • langjährige Tätigkeit in einer Klinik
  • einschlägige krankenhaushygienische Kenntnisse und Erfahrungen
  • Interesse an praxisnaher evidenzbasierter Infektionsprävention und deren Umsetzung
  • Bereitschaft zur Erfüllung der curriculären Fortbildung der Bundesärztekammer zur Anerkennung als Krankenhaushygieniker  und der damit verbundenen Teilnahme an den Kursen der DGHM und DGI (u.a. Infektiologie, Infektionsprävention und Antiinfektiva), sowie Teilnahme an den Kursen zum Antibiotic stewardship (ABS). Die Kostenübernahme für die zu absolvierenden Fort- und Weiterbildungskurse erfolgen durch die Klinik.

Unser Angebot

  • eine Vergütung nach dem TV Ärzte/VKA
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Atmosphäre
  • hochmoderne Arbeitsplätze
  • strukturierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unsere Mitarbeiter (m/w/d) erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung.
  • umfängliches betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sport- und Gesundheitskursen
  • Helios Mitarbeitern steht über die corporate benefits GmbH ein umfangreiches Programm zur Verfügung, mit dem Sie dauerhaft bei über 250 namhaften Anbietern Preisnachlässe auf Produkte und Dienstleistungen erhalten.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor des Helios Klinikums Schleswig, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Rudolf, unter der Telefonnummer (04621) 83-1300 oder per Mail unter Sebastian.Rudolf[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.