Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Psychosomatik

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Psychosomatik

Das Helios Klinikum Emil von Behring, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, ist ein Krankenhaus der qualifizierten Schwerpunktversorgung mit 507 Planbetten sowie 60 Privatbetten im attraktiven Südwesten Berlins. In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 28 Betten (voll- und teilstationär) wird das gesamte Spektrum der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie abgebildet. Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen vor Ort 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.03.2020 ein 

Gesundheits- und Krankenpfleger

(m/w/d) für die Psychosomatik

Ihre Aufgaben

  • pflegerische Betreuung der Patienten mit psychosomatischen Krankheitsbildern sowohl stationär, teilstationär und ambulant
  • administrative Tätigkeiten
  • EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation von Patientendaten
  • Bereitschaft zur kollegialen, interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheit- und Krankenpfleger/in
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung
  • Identifikation mit dem Tätigkeitsbereich
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Aufgabenerfüllung
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Zuverlässigkeit
  • hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • service- und kundenorientierte Persönlichkeit
  • eigenverantwortliches strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten
  • Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot

  • Einbindung in ein erfahrenes, kompetentes, ideenreiches und offenes Team
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • gezielte Fort - und Weiterbildungsangebote
  • Helios Plus Card (Zusatzkrankenversicherung)
  • attraktive Vergütung

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Teilzeit ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach Vgr. Kr. IV / V / Va. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gern der Personalrekruiter, Herr Mark Spahn-Hartstock, unter 030/8102-60014 / mark.spahn-hartstock[at]helios-gesundheit.de oder die Pflegedirektorin, Frau Angela Pistorius, unter der Telefonnummer 030/8102-1652 / Angela.Pistorius[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.01.2020 mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.