Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/i) für die neonatologische Intensivtherapie- und Überwachungsstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/i) für die neonatologische Intensivtherapie- und Überwachungsstation  der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die Helios Klinikum Erfurt GmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Unser  medizinisches Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch. Berufliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten im Klinikum sind wegen dieser Vielfalt ständig vorhanden. Ein neuer Wirkungskreis bedeutet dabei nicht nur eine berufliche Herausforderung, sondern auch die Gelegenheit vom Erfahrungsschatz anderer Stationen und Kliniken zu profitieren.

Das Frau-Mutter-Kindzentrum des Helios Klinikums Erfurt ist eines von wenigen in Deutschland. Hierzu gehören die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die Fachbereiche Frauenheilkunde und Geburtshilfe, das Brustzentrum und die Klinik für Kinderchirurgie. Die neonatologische Intensivtherapie- und Überwachungsstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gehört zu unserem Perinatalzentrum, Level 1. Diese ist eine Station mit 15 Betten. Das Behandlungsspektrum umfasst das Fachgebiet Neonatologie.

Es erwartet Sie ein engagiertes, aufgeschlossenes Team, dass die kleinen Patienten von der ersten Lebensminute bis zur Entlassung, unter dem Aspekt der entwicklungsfördernden und familienorientierten Betreuung, begleitet.

Ihr Einsatz ist unbefristet und in Voll- oder Teilzeit im Dreischichtsystem möglich. Sie erwartet ein engagiertes und aufgeschlossenes Team.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben

als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

gehört die ganzheitliche, pflegerische Betreuung von Patienten in kooperativer Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Fachbereichen.

Des Weiteren sind Sie verantwortlich für die EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation von Patientendaten als auch für die Umsetzung der Hygieneregeln und die Ausführung ärztlicher Anordnungen.

Darüber hinaus gehören administrative Tätigkeiten und die Mitwirkung bei der Qualitätssicherung ebenfalls zu Ihrem Verantwortungsbereich.

Die Bereitschaft zur stetigen Weiter-und Fortbildung sowie zur Teilnahme am Dreischichtsystem runden Ihr verantwortungsvolles Aufgabenprofil ab.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger idealerweise mit Weiterbildung zur Pflegefachkraft für neonatologische Intensivpflege. Sie sind engagiert, teamfähig und besitzen Organisationstalent sowie eine stabile Persönlichkeit. Zudem arbeiten Sie stets patientenorientiert.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, in einer kollegialen Atmosphäre eines leistungsbereiten Teams.

Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung.

Unsere Mitarbeiter erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung.

Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement, FitnessFirst-Mitarbeiterrabatt und Sie können an Sport- und Gesundheitskursen teilnehmen.

Wir unterstützen unsere zukünftigen Mitarbeiter mit einer Pauschale, sollte ein Umzug notwendig sein.

Pflegende können in Kombination mit der Tätigkeit am Krankenbett auch in der Aus- und Fortbildung aktiv sein, z. B. als Praxisanleiter oder als Instruktor im Simulationszentrum.

Sie pendeln zur Arbeit? Mit unserem Job-Ticket-Angebot können Sie preisgünstig, entspannt und umweltfreundlich zur Arbeit fahren. Unsere Mitarbeiter erhalten einen Zuschuss in Höhe von 10,00 Euro pro Monat.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der kommisarische Pflegedirektor, Herr Dominik Teich, unter der Telefonnummer (0361) 781 30 00.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für die Ausübung dieser Position die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig wird.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal oder senden Sie Ihre Bewerbung an:

Helios Klinikum Erfurt GmbH

Personalabteilung

Nordhäuser Straße 74

99089 Erfurt

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.