Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr

Als Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena erstreckt sich unser medizinisches Leistungsspektrum über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch.

Hand in Hand für die Gesundheit unserer Patienten - das ist unser Anspruch. Darum arbeiten alle 30 Fachbereiche und Institutionen des Helios Klinikums Erfurt in enger Abstimmung zusammen. Mit knapp 1.300 Betten und 73 Stationen, inklusive Ambulanzen, sind wir das größte Krankenhaus der Region.

Ihre Aufgaben

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören  die Patientenbegleitung und der Transport von Patientinnen und Patienten. Auf der Station sind Sie für die Essensausgabe und die Bettenreinigung zuständig und haben zahlreiche weitere Aufgaben unter Anleitung unserer examinierten Pflegekräfte. Nach der Einarbeitung führen Sie diese Tätigkeiten unter Aufsicht selbständig durch.

Ihr Profil

Soziale Kompetenz und ein Interesse sowie Geschick im Umgang mit kranken und hilfebedürftigen Menschen werden für Ihren Einsatz auf Station vorausgesetzt. Zu Ihren Fähigkeiten gehören unter anderem zuverlässiges und selbständiges Arbeiten und das Arbeiten im Team.

Das FSJ können alle absolvieren, die bereits die Vollzeitschulpflicht erfüllt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Jugendliche, die nach der Schule zunächst einmal praktische Erfahrungen sammeln, sich im Wartesemester für den Studienplatz befinden oder eine Umorientierung suchen.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr kann helfen, ganz neue Seiten an der eigenen Persönlichkeit zu entdecken und die Weichenstellung für den weiteren Berufsweg entscheidend zu beeinflussen.

Unser Angebot

Im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) werden freiwillige Helfer als eine wichtige unterstützende Kraft bei der täglichen Arbeit im Klinikalltag gesehen. Im FSJ erlernen Sie den Umgang mit Patienten und erhalten einen guten Einblick in das Berufsfeld der/des Gesundheits- und Krankenpflegers/-in.

Für die Dauer des Freiwilligen Sozialen Jahres werden eine Aufwandsentschädigung für Verpflegung und Unterkunft gezahlt. Des Weiteren werden Ihnen in Seminaren soziale, ökologische, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen vermittelt. Diese erfolgen in Kooperation mit dem Träger AWO Erfurt. 

 

Kontaktmöglichkeit

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern unsere Ansprechpartnerin für FSJ in der Personalabteilung, Frau Lisa Firsching, unter der Telefonnummer (0361)  781  11  33.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.