Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Gastroenterologie

Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Gastroenterologie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Krankenhaus der Maximalversorgung mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung bieten wir Ihnen am Helios Klinikum Duisburg Medizin und Patientenversorgung auf höchstem Niveau.

Für das Helios Klinikum Duisburg suchen wir

zum 01.04.2020

in

Vollzeit

einen

Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Gastroenterologie

Ihre Aufgaben

Die Klinik für Gastroenterologie führt für alle stationären und ambulanten Patienten der Klinik die diagnostischen und therapeutischen endoskopischen Verfahren des oberen und unteren Verdauungskanals, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und der Leber durch. Die Radiologie im Hause unterstützt mit allen gängigen bildgebenden und interventionellen Verfahren (inklusive TIPS) die Gastroenterologie. Als Chefarzt (m/w/d) haben Sie die Möglichkeit bei der Gestaltung Ihres Arbeitsbereichs im derzeit in Fertigstellung befindlichen Klinikneubau mitzuwirken.

Sie vertreten die Gastroenterologie im praktischen Alltag fachlich, organisatorisch und wirtschaftlich. Zudem gewährleisten Sie die Wahrnehmung der Aus- und Weiterbildungsverpflichtungen. Ihnen obliegen der Ausbau des Leistungsumfangs der Abteilung und die Implementierung neuer Verfahren. Sie zeichnen sich sowohl durch Ihren respektvollen Umgang mit Kollegen und Patienten als auch Ihr hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Eigenverantwortung aus. Zudem wünschen wir uns Ihre aktive Tätigkeit in der konzernübergreifenden Fachgruppe, um medizinische Standards zu erörtern und festzulegen sowie den regen Erfahrungsaustausch im Konzern zu unterstützen.

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung für Innere Medizin mit einer Zusatzbezeichnung Gastroenterologie und bereits mehrjährige Erfahrung in einer Führungsposition
  • eine umfassende Expertise in den modernen, endoskopischen Techniken und Interventionen der gastroenterologischen Funktionsdiagnostik
  • eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Organisationsgeschick und betriebswirtschaftlichem Denken
  • eine patienten- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Klinikums sowie mit den niedergelassenen Ärzten

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen

  • eine hochinteressante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung
  • eine ansprechende und technisch hervorragend ausgestattete Umgebung, in der viel Platz für persönliche Entfaltungs-, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten ist
  • eine moderne Arbeitsumgebung in einem 2020 bezugsfertigen Neubau
  • eine attraktive Vergütung mit Bonuszahlungen sowie familienfreundliche Arbeitszeiten
  • inner- und außerbetrieblichen Fortbildungen
  • die kostenfreie HeliosPlus Zusatzversicherung
  • den umfangreichen Datenbestand unserer Helios Zentralbibliothek
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Corporate Benefits: Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken

Kontaktmöglichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch über unser Karriere-Portal! Wir freuen uns Sie persönlich kennen zu lernen und vielleicht schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin, Herr PD Dr. med Wolfgang Lepper, unter der Telefonnummer (0203) 546 – 2450 sowie der Klinikgeschäftsführer, Herr Birger Meßthaler, unter der Telefonnummer (0203) 546 – 2200.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.