Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen, ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, zählt mit 17 Kliniken und insgesamt 620 Betten zu den größten Gesundheitseinrichtungen des Freistaates Sachsen. Es werden im Jahr rund 30.100 Patienten stationär behandelt.

Am Helios Vogtland-Klinikum Plauen findet eine pädagogische Begleitung der Freiwilligen statt. Diese soll soziale, ökologische, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen vermitteln und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl fördern. Der Bundesfreiwilligendienst wird durch Seminare begleitet. Für die Dauer des Bundesfreiwilligendienstes erhält der Freiwillige (m/w/d) ein Taschengeld. Zudem wird dem Freiwilligen (m/w/d) eine Aufwandsentschädigung für Verpflegung und Unterkunft gezahlt.

Ihre Aufgaben

• Sie unterstützen das Personal bei der Grundkrankenpflege

• Sie begleiten unsere Patienten bei Spaziergängen durch das Klinikgelände

• Transport der Patienten zu Diagnostik und Therapie

Ihr Profil

• Sie sind sozial engagiert

• Sie suchen eine neue Herausforderung im pflegerischen und/oder pflegenahen Bereich

• Der künftige Freiwillige (m/w/d) soll das 18. Lebensjahr erreicht haben. Unter 18-jährige Interessenten (m/w/d) können das FSJ ableisten.

• Interesse und Geschick im Umgang mit kranken und hilfebedürftigen Menschen

• Belastbarkeit und Verlässlichkeit

• Teilnahme an Seminaren zur pädagogischen Begleitung

Unser Angebot

• Ihnen bietet sich eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und einer aktiven Kooperation im Sinne einer hochmodernen, sich fortlaufend weiterentwickelnden Medizin

• in unserem Klinikum finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten vor

• Es erwartet Sie eine umfangreiche Einarbeitung in dem gemeinsam mit Ihnen ausgewählten Arbeitsbereich

• Beginn jeweils zum ersten Tag im Monat

• Dauer von 12 Monaten, maximal 24 Monate

• Wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 21 Stunden, maximal 40 Stunden

• Gewährung von 26 Tage Urlaub während der 12-monatigen Einsatzzeit

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern die Mitarbeiterin der Personalabteilung, Frau Sylva Schieck, unter der Telefonnummer (03741) 49-4345 oder per E-Mail unter sylva.schieck@helios-gesundheit.de.

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.