Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Die beste Patientenversorgung Deutschlands – das ist unser Ziel. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Am Helios Klinikum Duisburg bieten wir Ihnen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

und in

maximal flexibler Arbeitszeit 

eine Stelle als

Assistenzarzt oder Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Das erwartet Sie

Sie suchen eine Stellung, die nicht den normalen Arbeitszeiten entspricht? Vielleicht sind Sie alleinerziehend und suchen eine Abteilung in der Sie nur Bereitschaftsdienste oder Wochenenddienste leisten können? Oder würde Ihnen eine Tätigkeit in unserer Prämedikationsambulanz zusagen? Wir sind für alles offen und passen uns flexibel Ihren Bedürfnissen an.

Die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Helios Klinikum Duisburg führt jährlich circa 13.000 Narkosen durch. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei bei der Anwendung ultraschallgestützter Regionalanästhesieverfahren. Die operative Intensivstation mit 11 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung.

Das Spektrum des Fachgebietes wird durch eine große Schmerzambulanz sowie zwei moderne Schockräume komplettiert. Des Weiteren werden Operationen bei Frühgeborenen und Kindern jeglichen Alters in großer Zahl durch die vorhandene Kinderanästhesiologische Sektion betreut.

Das bringen Sie mit

Sie verfügen über die Approbation als Arzt (m/w/d) und

  • bringen gerne auch mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Anästhesie mit
  • pflegen einen respecktvollen Umgang mit Patienten und Kollegen
  • sind motiviert, teamfähig und kooperieren mit anderen Fachgebieten im Haus sowie den niedergelassenen Kollegen und Kolleginnen

Freuen Sie sich auf

  • eine hochinteressante Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • eine ansprechende und technisch hervorragend ausgestattete Umgebung, in der viel Platz für persönliche Entfaltungs-, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten ist
  • eine attraktive Vergütung zu marktüblichen Konditionen sowie familienfreundliche Arbeitszeiten
  • inner- und außerbetriebliche Fortbildungen
  • die kostenfreie HeliosPlus Zusatzversicherung
  • den umfangreichen Datenbestand unserer Helios Zentralbibliothek
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Corporate Benefits: Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. med. Markus Schmitz, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Anästhesie, OP-Intensivmedizin und Schmerztherapie, unter der Telefonnummer

0203 546 2680

oder per E-Mail unter

Markus.Schmitz[at]helios-gesundheit.de

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Helios Klinikum Duisburg GmbH ist eine Einrichtung der Maximalversorgung und ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf. Hier arbeiten rund 1.500 Mitarbeiter in den verschiedensten Berufsgruppen. Gemeinsam stellen sie sicher, dass den jährlich über 33.000 stationären und über 102.000 ambulanten Patienten in über 30 Fachabteilungen und Behandlungszentren fast das gesamte Leistungsspektrum hochmoderner Medizin rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle lautet:

An der Abtei 7-11 in 47166 Duisburg

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Karriere-Portal und darauf Sie persönlich kennenzulernen um Sie schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

 Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, hre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir ab sofort an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.