Arzt in Weiterbildung im fortgeschrittenen Stadium/Facharzt (m/w/d) für unsere Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Arzt in Weiterbildung im fortgeschrittenen Stadium/Facharzt (m/w/d) für unsere Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Das Helios Klinikum Erfurt GmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch. Berufliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten im Klinikum sind wegen dieser Vielfalt ständig vorhanden.

Die im Oktober 2012 neueröffnete Klinik für Wirbelsäulenchirurgie, seit Januar 2014 AO Spine Center, umfasst ein großes Leistungsspektrum in allen Abschnitten der Wirbelsäule. Schwerpunkt der Wirbelsäulenchirurgie liegt in der endoskopischen minimalinvasiven Behandlung von Frakturen, Entzündungen, Tumoren und Bandscheibenvorfällen. Diagnostisch und Therapeutisch umfasst das Leistungsspektrum Bandscheibenoperation, Dekompression bei Einengung des Spinalkanals in allen Abschnitten der Wirbelsäule, Wirbelkörperersatz sowie instrumentierte Stabilisierung der Wirbelsäule inklusive thorakoskopischer Wirbelkörperersatz in Bauchlage. Des Weiteren werden Bandscheibenendoprothetik im Hals- und Lendenbereich und  Korrektur von Fehlbildungen und Fehlstellungen durchgeführt. Spezialgebiete der Klinik sind neben der operativen Versorgung der Frakturen, degenerativen sowie Metastasen der Wirbelsäule, die Skoliosenchirurgie, auch minimalinvasiv und Rheumachirurgie, inklusive kraniozervikale transorale Operationen sowie minimalinvasive endoskopische Wirbelsäulenchirurgie.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben als 

Arzt in Weiterbildung im fortgeschrittenen Stadium/Facharzt (m/w/d)

gehört die ganzheitliche, ärztliche Betreuung von Patienten im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit, entsprechend der aktuellen Standards sowie die kooperative Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses und den niedergelassenen Ärzten. Ihre Aufgabe ist ferner die Mitarbeit in der stationären, teilstationären und ambulanten Patientenversorgung.

Ihr Profil

Sie sind Arzt in Weiterbildung und befinden sich im fortgeschrittenen Stadium oder Facharzt für Orthopädie und/oder Unfallchirurgie oder Neurochirurgie. Sie verfügen über erste Erfahrungen in der instrumentierten Wirbelsäulenchirurgie bzw. sind interessiert an einer Ausbildung auf dem Gebiet der komplexen Wirbelsäulenchirurgie.

Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses, insbesondere der Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie, ist vorhanden wie die zur Teilnahme am Dienstsystem.

Ein sicherer Umgang mit Office-Programmen, PACS und SAP sowie Sinn für die wirtschaftlichen Erfordernisse des modernen Gesundheitswesens wird vorausgesetzt. Wir erwarten einen selbständig arbeitenden, teamfähigen und für Innovationen aufgeschlossenen Bewerber.

Sie verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen. Menschliches Miteinander, Belastungsfähigkeit, Flexibilität und das Interesse an einer kompetenten interdisziplinären Medizin runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe!

Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung.

Unsere Mitarbeiter erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Zusatzversicherung im Rahmen der Heliosplus Family Card für Ihre Familienangehörigen.

Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement, FitnessFirst-Mitarbeiterrabatt und Sie können an Sport- und Gesundheitskursen teilnehmen.

Sie pendeln zur Arbeit? Mit unserem Job-Ticket-Angebot können Sie preisgünstig, entspannt und umweltfreundlich zur Arbeit fahren. Unsere Mitarbeiter erhalten einen Zuschuss in Höhe von 10,00 Euro pro Monat.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie, Herr Dr. med. Ali Ezzati, unter der Telefonnummer (0361) 781 - 47 05.

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Karriereportal.

Wir bitten Sie, uns Ihre Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Sie sind bereits in unserem Bewerbungsportal registriert? Hier gelangen Sie zum Loginbereich.