Clusterleiter IT (m/w/d) für das Cluster München (4 Kliniken im Großraum München) – zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Clusterleiter IT (m/w/d) für das Cluster München (4 Kliniken im Großraum München) – zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Helios Amper-Klinikum Dachau ist ein Schwerpunktkrankenhaus der Versorgungsstufe II und Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Jährlich werden dort rund 22.000 stationäre Patienten, in der Helios Amper-Klinik Indersdorf rund 700 akutstationäre sowie 1.200 stationäre Reha-Patienten behandelt. Weitere 36.000 Patienten werden ambulant von den über 1.200 Mitarbeitern der beiden Klinikstandorte medizinisch versorgt. Die 14 Fachabteilungen in Dachau verfügen zusammen über 435 Betten. Angeschlossen an das Dachauer Klinikum ist eine Berufsfachschule für Krankenpflege. Die Klinik in Markt Indersdorf ist spezialisiert auf Altersmedizin und verfügt mit der Akutgeriatrie sowie der stationären und ambulanten geriatrischen Rehabilitation über insgesamt 95 Betten.

Das erwartet Sie

  • Sie verantworten die IT der 4 Cluster-Standorte.
  • Sie führen 13 Mitarbeiter und 2 Auszubildende fachlich und disziplinarisch.
  • Sie setzen die IT-Strategie des Konzerns und der Region gemeinsam mit den Standorten um und entwickeln diese aktiv weiter.
  • Sie stellen die IT und die Abteilung zukunftssicher bzgl. gesetzlicher, strategischer und innovativer Anforderungen auf.
  • Sie planen und verantworten den IT-Haushalt der 4 Standorte und arbeiten dabei eng mit der regionalen IT zusammen.
  • Sie beraten alle Führungskräfte der verschiedenen administrativen und medizinischen Abteilungen in IT relevanten Fragestellungen.
  • Sie sind verantwortlich für alle IT-Systeme, sowie deren Betrieb, Wartung und Hochverfügbarkeit.
  • Sie verantworten alle IT-Projekte im Cluster und setzen diese erfolgreich bzgl. Qualität, Zeit und Budget um.
  • Sie führen im Cluster erfolgreich das Krankenhausinformationssystem I-SH/i.s.h.med inkl. eines neuen Radiologieinformationssystems (RIS) ein.
  • Sie vertreten die 4 Standorte gegenüber der regionalen, zentralen IT und setzen sich für die lokalen Belange ein.
  • Sie berichten direkt an den Klinikgeschäftsführer aller 4 Standorte und an den Clusterleiter-IT Baden-Württemberg Bayern.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes Informatik- oder Ingenieurstudium. Idealerweise ein Studium der medizinischen Informatik oder Gesundheitsinformatik.
  • Sie haben langjährige und einschlägige Erfahrung als Führungskraft in der IT im Gesundheitswesen und haben dabei schon mittlere/größere Teams geführt.
  • Sie besitzen Erfahrungen in den Bereichen der IT-Infrastruktur, sowie im Bereich der klinischen Applikationen. Die Begriffe KIS, KAS, RIS und PACS sind keine Fremdworte für Sie.
  • Sie sind ein versierter Ansprechpartner im Umfeld der IT gestützten klinischen und administrativen Prozesse im Gesundheitswesen.
  • Sie haben nachgewiesene Projektleitungskompetenzen und –erfahrungen.
  • Sie haben idealerweise mehrjährige Erfahrung mit SAP i.s.h.med als KIS und besitzen Customizing-Erfahrung.
  • Sie sind für unsere Klinikgeschäftsführung ein verhandlungssicherer, durchsetzungsstarker und zuverlässiger Partner.
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Struktur und Ergebnisorientierung.
  • Sie handeln und denken stets ökonomisch und pragmatisch.
  • Sie sind für Ihre Mitarbeiter ein motivierender, zielorientierter, begeisternder, flexibler und empathischer Vorgesetzter.
  • Sie besitzen einen ausgeprägten Service- und Dienstleistergedanken.
  • Sie sind engagiert, belastbar und bzgl. Ihres Einsatzortes mobil.

Freuen Sie sich auf

  • Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt inkl. der Möglichkeit der Nutzung eines Dienstfahrzeugs (auch zur privaten Nutzung).
  • Sie erwartet eine sehr anspruchsvolle und facettenreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld.
  • Es erwarten Sie flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen.
  • Sie entwickeln die regionale IT-Strategie aktiv mit und ergänzen das regionale Team mit Ihrem Wissen.
  • Auf Grund des Konzernnetzwerks haben Sie die Möglichkeit sich ausgezeichnet fachlich und persönlich zu vernetzen und somit von vorhandenen Kompetenzen zu profitieren.
  • Wir bieten Ihnen zahlreiche Vorzüge eines modernen Unternehmens, z.B. Betriebliches Gesundheitsmanagement, diverse Vergünstigungen und Zuschüsse.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Michael Schmachtenberger, Clusterleiter IT Baden-Württemberg und Bayern, gern zur Verfügung. Sie erreichen Herrn Schmachtenberger telefonisch unter +49 (0)30-58766 7231.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte per Mail an

Franziska.Moser@helios-kliniken.de

(Personalabteilung) oder über unser Karriereportal senden.