Chefarztsekretär (m/w/d) für die Gefäß- und Thoraxchirurgie

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet einen

Alle Infos auf einen Blick
Standort
31135 Hildesheim
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
50700

Chefarztsekretär (m/w/d) für die Gefäß- und

Thoraxchirurgie

Das erwartet Sie

  • Spannende Aufgaben mit einem großen Maß an Freiraum und die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Ein Miteinander auf Augenhöhe in einem motivierten und dynamischen Umfeld
  • Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen
  • Übernahme der Büroorganisation des Sekretariats
    (z.B. Verwaltung ein- und ausgehender Telefonate sowie des postalischen und elektronischen Postein- und –ausgangs)
  • Koordination der Sprechstunde, OP-Planung, Information und Betreuung der Patienten:innen
  • Visierung und ggf. Korrektur von Arztbriefen
  • Betreuung und Bearbeitung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Vorbereiten von Arbeits- und Weiterbildungszeugnissen
  • Vorbereitung für die Privatliquidation und KV-Abrechnung

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich bzw. Weiterbildung zum geprüften Sekretär (m/w/d) oder vergleichbare einschlägige Qualifikation, z. B. im medizinischen Bereich
  • Medizinische Kenntnisse sowie Kenntnisse in der PKV-Abrechnung sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den üblichen EDV-Anwendungsprogrammen
  • Organisatorisches Geschick, Flexibilität und Teamgeist
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit anderen Berufsgruppen und Patienten:innen
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Vertrauenswürdigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative

 

Für diese Stelle werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Nachweis über den Masernschutz (sofern nach dem 31.12.1970 geboren)
  • Nachweis über vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 oder Genesenennachweis

Freuen Sie sich auf

  • Individuellen Gestaltungsspielraum im Umgang mit den zuständigen Bereichen
  • Den Aufgaben angemessene Vergütung
  • Kindergeldzulage
  • bis zu 30 Urlaubstage zzgl. 10 AZV-Tage
  • Kostenübernahme für Fort- und Weiterbildungen
  • Vielfältiges betriebliches Gesundheitsmanagement und klinikumsinternen Betriebssport
  • Helios PlusCard – private Zusatzversicherung
  • Bike-Leasing
  • HanseFit-Kooperation
  • Platz in der Betriebskita (wenn verfügbar)
  • Möglichkeit eines Mitarbeiterparkplatzes
  • großes jährliches Mitarbeiter- und Sportfest
  • Mitarbeiterkantine/-cafeteria mit Mitarbeiterkonditionen
  • Corporate Benefits – exklusive Vergünstigungen bei über 200 Unternehmen
  • Dienstleister auf dem Klinikumcampus: Friseur, Bäcker, Apotheke, niedergelassene Ärzt:innen u.v.m.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Personalleiterin Frau Ellerbrake sowohl telefonisch unter 05121/894-1310 als auch per E-Mail unter gitta.ellerbrake[at]helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über unser Karriere-Portal.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Das Helios Klinikum Hildesheim ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover mit 566 Planbetten und rund 1.500 Mitarbeiter:innen. Das Haus verfügt derzeit über 20 Fachabteilungen sowie sieben zertifizierte Zentren. Angegliedert sind ferner ein pathologisches Institut, eine Strahlentherapie und ein Institut für Nuklearmedizin, jeweils im Kooperationsmodell.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Fangen Sie mit uns etwas neues an!

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah