Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin / Gastroenterologie

Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin / Gastroenterologie

Das Helios Klinikum Pforzheim, akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, ist eine modern ausgestattete Klinik der Schwerpunktversorgung mit 500 Planbetten. Es verfügt über 15 Kliniken und zwei medizinische Institute und bietet ein umfangreiches medizinisches Behandlungsspektrum. Jährlich werden derzeit über 25.000 Patienten stationär und etwa 75.500 Patienten ambulant versorgt. Die ärztliche Weiterbildung, studentische Ausbildung, sowie eine strukturierte berufsgruppenübergreifende Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns wichtig.

Für die Medizinische Klinik II (Gastroenterologie, Diabetologie, Infektiologie) suchen wir im Rahmen der Nachfolgeregelung (Prof. Dr. L. Theilmann) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin/Gastroenterologie

 

Die Medizinische Klinik II ist Teil des DKG zertifizierten onkologischen Zentrums mit den Organzentren Darm, Pankreas und Magen. Die Klinik ist von der DDG als Behandlungszentrum für Typ-2 Diabetes anerkannt.

Es besteht eine enge Kooperation mit den Kliniken für Pneumologie und Hämatologie/Onkologie. Besonders hervorzuheben und uns wichtig ist die enge Kooperation mit der Viszeralchirurgie. Dies zeigt sich u. a. in einer gemeinsamen viszeralmedizinischen Station und einem engen Austausch in der Endoskopie und im OP-Bereich.

Die Endoskopie ist auf dem modernsten Stand, entsprechend einem endoskopischen Zentrum, ausgestattet zur Ausführung aller interventionellen endoskopischen Verfahren und der Funktionsdiagnostik.

Es besteht eine 24h Notfallendoskopie, unterstützt durch die interventionelle Radiologie.

Das erwartet Sie

Ihnen obliegt die Verantwortung für die gesamte medizinische und wirtschaftliche Organisation sowie die strategische Weiterentwicklung der Medizinischen Klinik II und Ihres Teams. Sie repräsentieren die Klinik nach außen und bauen das Netzwerk zu den Einweisern und den umliegenden Kliniken weiter aus.

Das bringen Sie mit

Sie sind eine leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit mit ausgewiesener internistischer Fachkompetenz, besitzen die Anerkennung im Schwerpunkt Gastroenterologie, und evtl. eine weitere Zusatzbezeichnung. Sie haben weitreichende Erfahrung im Bereich der interventionellen Endoskopie und möchten diese weiter ausbauen. Eine medizinisch erstklassige Versorgung aller Patienten ist Ihnen wichtig. Neben Ihrer hohen fachlichen Qualifikation und fundierten klinisch-praktischen Erfahrungen verfügen Sie auch über eine ausgeprägte Sozialkompetenz. Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Innovationsbereitschaft, Engagement sowie ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten zeichnen Sie aus. Die Habilitation oder vergleichbare wissenschaftliche Leistungen sind erwünscht.

Freuen Sie sich auf

Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Klinikum mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung. Sie finden hier ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie treffen auf ein Team von erfahrenen gastroenterologischen OberärztInnen mit Zusatzbezeichnungen und haben die Möglichkeit eines weiteren personellen Ausbaus.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Ärztliche Direktor, Herr PD Dr. Bernd Maier, erreichbar per Email

Bernd.Maier@helios-gesundheit.de

oder telefonisch (07231) 969-8912 oder die Klinikgeschäftsführerin, Frau Ulrike Vogt, erreichbar per Email

Ulrike.Vogt@helios-gesundheit.de

oder telefonisch (07231) 969-8780.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise über unser Online-Karriereportal an die Geschäftsführung des Helios Klinikum Pforzheim, Kanzlerstraße 2-6, 75175 Pforzheim.