Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Wir suchen zum Ausbildungsbeginn ab 01.09.2022 einen

Alle Infos auf einen Blick
Standort
06366 Köthen
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
46200

Auszubildenden als operationstechnische Assistenten (m/w/d)-OTA

Das erwartet Sie

Die zukünftigen OTAs (m/w/d) sollen durch die Ausbildung mit den vielfältigen Aufgaben im Operationsdienst und in den Funktionsbereichen vertraut werden und die zur Erfüllung dieser Aufgaben erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen erwerben.

Die Ausbildung erfolgt nach der Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG) zur Ausbildung und Prüfung von Operationstechnischen Assistenten.

Die theoretischen Unterrichtsstunden finden bei unseren kooperierenden Bildungseinrichtungen in Halle oder Magdeburg statt.

Die praktische Ausbildung unter fachkundiger Anleitung von ausgebildeten Praxisanleitern in obligatorischen und optionalen Einsatzgebieten wird in der HK Köthen absolviert.

Hierbei bestehen folgende Ausbildungsschwerpunkte:

  • Organisation von Arbeitsabläufen im OP- und Funktionsbereich
  • Prä-, Peri- und Postoperative Patientenbetreuung
  • Vor- und Nachbereitung von Operativen Eingriffen/ Interventionen
  • Umsetzung von Hygienerichtlinien
  • Aufbereitung von Medizinprodukten und Materialien
  • Umgang mit medizinischen Geräten

Das bringen Sie mit

Um mit der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d) beginnen zu können, benötigen Sie entweder:

  • Abitur/ Fachhochschulreife oder einen guten Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss zusammen mit:
    a)  einer erfolgreich abgeschlossenen zweijährigen Berufsausbildung
    b)  einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Krankenpflegehelfer/in,
  • Gute schulische Leistungen, insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • gesundheitliche Eignung für den Beruf,
  • Sie sind teamfähig, arbeiten sorgfältig, verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sind psychisch und emotional stabil, handeln verantwortlich und selbständig, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten.
  • Wünschenswert ist ein berufsvorbereitendes Praktikum im stationären Bereich

Freuen Sie sich auf

  • Tarifliche Entlohnung
  • Übernahmegarantie bei sehr gutem bis gutem Ausbildungsabschluss,
  • Ausbildungsbeginn zum ersten September
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/ Chefarztbehandlung,
  • Mitarbeiterrabatte für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme, z.B. Vergünstigungen bei Sportstudios

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Pflegedirektorin Frau Gebhardt, telefonisch unter +49 (0)3496-281132 oder per E-Mail an 

susann.gebhardt@helios-gesundheit.de

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise über unser Karriereportal, direkt per E-Mail an die Pflegedirektorin unter susann.gebhardt@helios-gesundheit.de oder per Post an Helios Klinik Köthen GmbH, Pflegedirektion, Hallesche Straße 29, 06366 Köthen.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne. Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah