Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten 2023 (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Stellen Sie sich vor, ein Patient wird in der Notaufnahme nach einem Unfall aufgenommen. Mit Hilfe verschiedener medizinisch bildgebender Verfahren erkennen die Ärzte anhand der Bilder vom Inneren des Körpers, welche Verletzungen vorliegen. Die Radiologie ist also unentbehrlich für die Diagnose und Therapie. Sie fanden dieses Arbeitsfeld schon immer spannend? Dann sind Sie als Medizinisch-Technischer Radiologieassistent - kurz gesagt -"MTRA"bei uns genau richtig.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
08280 Erzgebirgskreis
Eintrittsdatum
01.09.2023
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
50726

Wir suchen zum

01.09.2023

Auszubildende zur

 Medizinisch-Technischen Radiologieassistentin / zum Medizinisch-Technischen Radiologieassistent.

Das erwartet Sie

Sie sind als 

Medizinisch-Technischen Radiologieassistent

 

ein wichtiger Teil eines großen Teams unterschiedlichster Gesundheitsberufe wie Ärzte, Therapeuten, Anästhesietechnischen Assistenten und vielen mehr.

Als MTRA:

  • sind Sie im Arbeitsalltag stets geprägt durch Chancen und Herausforderungen moderner Hightech-Medizin,
  • arbeiten an der Schnittstelle zwischen Technik, Arzt und Patient und nehmen gleichzeitig eine wichtige Rolle in der Diagnostik ein,
  • können Sie Zum Wohle der Patienten eigenständig Röntgenstrahlen anwenden oder bei der Behandlung von Tumoren, Arthrosen und anderen Erkrankungen in der Strahlentherapie unterstützen,
  • sind Sie erster Ansprechpartner für die Patienten und agieren mit  Einfühlungsvermögen, Geduld und einem freundlichen Auftreten und
  • halten selbst schwierigen Notfallsituationen stand und behalten einen kühlen Kopf.

Das bringen Sie mit

  • einen Nachweis über den vollständigen Masernschutz
  • einen Nachweis über vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2
  • Die deutsche Sprache oder der Nachweis des Sprachniveaus von mindestens B2 wird vorausgesetzt.
  • ein vorheriges Praktikum im Bereich Radiologie oder Strahlentherapie ist wünschenswert
  • die gesundheitliche Eignung für den Beruf

Sie haben folgenden Schulabschluss:

  • Abitur oder
  • den mittleren Schulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannter Abschluss

oder

  • den Hauptschulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Abschluss sowie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

Das sind Ihre Stärken:

  • schnelle Auffassungsgabe und praktisches Geschick
  • Zuverlässigkeit
  • absolute Genauigkeit und räumliche Vorstellungskraft
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • hohe Konzentrationsfähigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Lust mit Menschen jeden Alters zu arbeiten
  • sehr gute Sozialkompetenzen
  • Computerkenntnisse
  • Begabung, Interesse und gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern

Freuen Sie sich auf

  • Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre.
  • Die praktische Ausbildung findet im HELIOS Klinikums Aue statt.
  • Für die schulische Ausbildung steht uns die MTRA-Schule des mediCampus in Chemnitz zur Seite.
  • Ein eigener Laptop zu Ausbildungsbeginn mit der Möglichkeit, diesen bei bestandener Prüfung zu übernehmen
  • Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung mit vielen Extras wie Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie zusätzlicher Urlaub bei Nichtrauchern
  • HELIOS Zusatzversicherung „HELIOS Plus“ (Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistungen, falls Sie selbst einmal stationär bei HELIOS behandelt werden müssen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (kostenfreies Schwimmen in der Schwimmhalle in Aue, Rückenschule, Mitarbeitersport, div. Seminare)
  • Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten in der Klinik und im gesamten Unternehmen sowie umfangreiche Förderung bei weiterer Qualifizierung nach der Ausbildung (Karrieremöglichkeiten)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal.

Um in die erste Auswahl des Bewerbungsverfahrens aufgenommen zu werden empfehlen wir, sich bis zum 31.12.2022 zu bewerben. Es werden aber auch Bewerbungen nach der Frist angenommen.

Möchten Sie noch mehr über die Position erfahren oder haben Rückfragen, rufen Sie bitte die Pflegedirektorin, Frau Beatrix Halama, unter Telefonnummer (03771) 58-3517 an bzw. schreiben eine E-Mail an beatrix.halama(at)helios-gesundheit.de. Frau Kristin Behnert aus der Personalabteilung erreichen Sie unter der Telefonnummer (03771) 58-1525 oder per Email kristin.behnert(at)helios-gesundheit.de.

Unsere Klinik/Unsere Region:

Das Helios Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt jährlich mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten in ausgezeichneter medizinischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit etwa 600 Betten in 16 Kliniken die überregionale medizinische Versorgung der Patienten in nahezu allen Fachdisziplinen. An unserem Hause befindet sich ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer Ausbildungsstelle lautet:

Helios Klinikum Aue, Gartenstraße 6, 08280 Aue

Fangen Sie mit uns was Neues an! Bewerben Sie sich über www.helios-karriere.de

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft, sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah