Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Das Helios Klinikum Schleswig besteht aus einem Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und einer psychiatrischen Fachklinik in der Region Schleswig-Flensburg und ist zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Universität zu Lübeck. Mit 781 Betten und vierzehn Fachabteilungen gewährleistet das Helios Klinikum Schleswig eine kompetente medizinische Versorgung, von der auch Patienten mit komplexen Erkrankungen profitieren. Jährlich versorgen wir rund 22.000 stationäre Patienten und 40.000 ambulante Patienten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
24837 Schleswig
Eintrittsdatum
zum 01.03. und 01.09. eines Jahres
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
35174

Schleswig liegt zwischen den Meeren und direkt am Ostseefjord Schlei. Als zertifizierter und kompetenter Ausbilder sind wir fortwährend auf der Suche nach innovativen, motivierten, jungen Menschen, die mit uns die Segel in die berufliche Zukunft setzen wollen.

Das erwartet Dich

Pflegefachfrauen/-männer sind verantwortlich für die Pflege von Menschen jeden Alters, in allen Versorgungsbereichen und auf Augenhöhe mit den anderen Professionen des Gesundheitswesens.

Hast Du Interesse an einer generalistischen Pflegeausbildung mit Einsatzmöglichkeiten von der Akutpflege im Krankenhaus über den ambulanten Bereich bis zur stationären Langzeitpflege?

Dann ist die abwechslungsreiche Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann genau das Richtige für dich!

Die 3-jährige Ausbildung teilt sich in Theorie- und Praxisphasen auf:

Inhalte der theoretischen Ausbildung:

  • Selbständige und prozessorientierte Pflege von Menschen in unterschiedlichen Pflegesettings und Lebensphasen
  • Kommunikation und Beratung
  • Befähigung zu interdisziplinärer und interprofessioneller Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Angehörigen
  • Entwicklung der Qualität der Pflege
  • Planung und Analyse von authentischen Pflegesituationen

Inhalte der praktischen Ausbildung:

  • Stationäre und ambulante Akut-/Langzeitpflege
  • Pädiatrische Versorgung
  • Einrichtung der psychiatrischen Versorgung
  • Rehabilitative Einrichtungen

Das bringst Du mit

  • Mittleren Schulabschlusses (MSA) oder Hauptschulabschluss (ESA) mit einer mind. zweijährigen Berufsausbildung bzw. einer einjährigen Pflegehelferausbildung
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zweiwöchiges Praktikum in der Pflege

Freu Dich auf

  • Ausbildungsbeginn ist der 1. März und der 1. September eines jeden Jahres
  • Vergütung nach Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD-Pflege)
  • Inhaltliche Abwechslung und viel Kontakt zu Menschen
  • Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung
  • Umfangreiche Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Wir bieten zusätzlich

  • Individuelles Lerncoaching
  • Pädagogische Lernberatung
  • Internetbasierte Lernplattformen
  • Zertifizierte Fortbildungen (Palliativ Care, Kinästhetik)

Wer Interesse an einem Ausbildungsplatz hat, sollte sich frühzeitig bewerben. 

Und jetzt bist Du dran!

Bei Fragen steht dir das Sekretariat des Bildungszentrums unter der Telefonnummer 04621 83 1446 zur Verfügung.

Bei entsprechender Eignung wird die Bewerbung schwerbehinderter Menschen besonders begrüßt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail an sl.bildungszentrum@helios-gesundheit.de.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah