Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
65199 Wiesbaden
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
36931

Für die Gefäßmedizin Helios Dr. Horst Schmidt Klinik Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt / Arzt (m/w/d) 


in Weiterbildung Gefäßchirurgie

Das erwartet Sie

  • Medizinische Versorgung und Betreuung der stationären und ambulanten Patient:innen
  • Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen oder deren Anordnung
  • Dokumentation der Diagnosen, der angeordneten und der selbst durchgeführten therapeutischen Maßnahmen sowie der Behandlungsergebnisse
  • Die Patient:innenenaufklärung und das Einholen der Einwilligung in die Behandlung sowie die weitere Kommunikation mit Patient:innen und ggf. Angehörigen über den Verlauf der Behandlung
  • Mitwirkung bei der qualifizierten praktischen Anleitung von Medizinstudent:innen im Praktischen Jahr und Famulant:innen sowie bei der theoretischen Aus-, Fort- und Weiterbildung von nichtärztlichen Mitarbeiter:innen in der Patient:innenversorgung
  • Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen, auch interdisziplinär und berufsgruppenübergreifend

Das bringen Sie mit

  • Anerkannte Approbation als Arzt bzw. Ärztin (m/w/d)
  • Spezifische Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Persönliche, soziale und methodische Kompetenz
  • Besonderes Interesse für die Tätigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Fachgebiet
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verbindliches und freundliches Auftreten

Freuen Sie sich auf

  • Eine qualifizierte und strukturierte Facharztausbildung bei einem breit gefächerten Leistungsspektrum und  Fortbildungsangeboten 
  • Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit Übernahme der Entwicklungsstufen
  • Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, Entgeltumwandlung, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leitungen
  • Helios PlusCard (Zweibettzimmer und Chef- bzw. Wahlarzt/-ärztin) auch für die Familie
  • Dauerhafte Parkmöglichkeit für nur 12 € monatlich – Jobticket - öffentliche Verkehrsmittel direkt vor der Klinik

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. med. Peter Bloehbaum, Direktor der Klinik für Gefäßmedizin, unter der Telefonnummer  0611 43 2681 oder per E-Mail an peter.bloehbaum[at]helios-kliniken.de.

Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Helios Kliniken Gruppe, sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Maximalversorger mit 25 Kliniken und 5 Instituten versorgen die Helios HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patient:innen. Zudem sind die Helios HSK eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Klinik für Gefäßmedizin an der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden befindet sich auf dem neuesten Stand des medizinischen Fortschritts und deckt sämtliche offen chirurgische und endovaskuläre Verfahren an den peripheren Blutgefäßen und der Aorta ab. In der Klinik für Gefäßmedizin ist die Angiologie als eigenständige Sektion integriert. Es besteht eine enge Kooperation mit der interventionellen Radiologie. 

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Assistenzarzt zur Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/d) lautet:

Ludwig-Erhard-Str. 100

65199 Wiesbaden

Fangen Sie mit uns was Neues an! 

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah