Assistenzarzt Thoraxchirurgie (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Arbeiten Sie in einer Klinik mit den unterschiedlichsten Fachbereichen. Wir versorgen unsere Patient:innen rundum und bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Fachwissen einzubringen.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
75175 Pforzheim
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
46540

In der Klinik für Thoraxchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Eine strukturierte Ausbildung im Fach Thoraxchirurgie
  • Qualifizierte Fortbildungen nach dem Curriculum der DGT
  • Interdisziplinäre Tätigkeit und multiprofessioneller Austausch auf Augenhöhe
  • Engagement für die Gesundheit und Genesung unserer Patient:innen

Das bringen Sie mit

  • Wir suchen engagierte Mitarbeiter:innen, die sich in der fortgeschrittenen chirurgischen Weiterbildung befinden
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement aus
  • Sie haben Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens und an der aktiven Mitgestaltung der Klinikabläufe
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz und insbesondere über einen respektvollen und einfühlsamen Umgang mit den Erwartungen und Bedürfnissen der Patient:innen sowie deren Umfeld.

Freuen Sie sich auf

  • Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem engagierten Team sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
  • Sie haben ein kurzfristiges Entwicklungspotential zum Funktionsoberarzt und zur Implementierung in thoraxchirurgische Hintergrunddienste.
  • Während Ihrer täglichen Arbeit werden Sie durch zahlreiche Casemanager:innen, Kodierfachkräfte und Stationssekretär:innen bei Ihrer Arbeit entlastet.
  • Die Helios Wissenswelt ermöglicht Ihnen eine breitgefächerte Plattform für individuelle Entwicklungsperspektiven.
  • Damit Sie stressfrei zu Ihrem Arbeitsplatz gelangen, bezuschussen wir ein Jobticket.
  • Auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen: Sie erhalten mit der Helios PlusCard im Falle eines Krankenhausaufenthalts eine Chef- oder Wahlarztbehandlung auf der Wahlleistungsstation.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Dr. med. Michael Klopp, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie, telefonisch unter (07231) 969 42211.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karriereportal im Internet unter Angabe der Stellennummer.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Das Helios Klinikum Pforzheim ist ein leistungsfähiges, modern ausgestattetes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung. Es verfügt über 15 Kliniken und zwei medizinische Institute und bietet ein umfangreiches medizinisches Behandlungsspektrum. Jährlich werden ca. 25.000 Patient:innen stationär und etwa 67.000 Patient:innen ambulant versorgt. Das Helios Klinikum Pforzheim ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht- Karls- Universität Heidelberg. Das Klinikum ist als Onkologisches Zentrum der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Unsere Fachkliniken und Institute arbeiten bereichsübergreifend zusammen und bündeln so das breite Expertenwissen in verschiedenen Disziplinen. Es existiert eine interdisziplinär geführte operative Intensivstation sowie eine große IMC-Station. An der Klinik wird das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie inklusive aller offener und minimal-invasiver OP-Techniken betrieben. Besondere Schwerpunkte stellen die onkologische, traumatologische sowie die minimal-invasive Thoraxchirugie dar.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) lautet: Kanzlerstr. 2 - 6, 75175 Pforzheim

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah