Assistenzarzt (m/w/d) Orthopädie und Unfallchirurgie

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
88662 Überlingen
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
34094

Für unsere Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Hand- & Wiederherstellungschirurgie am Standort Überlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Orthopädie und Unfallchirurgie

Das erwartet Sie

  • Betreuung von orthopädisch/unfallchirurgischen stationären Patienten mit allen anfallenden ärztlichen Aufgaben und Tätigkeiten
  • Einsatz in der Zentralen Notaufnahme unter anästhesiologischer Leitung
  • Assistenz bei operativen Eingriffen und weiterbildungsentsprechender, eigenständiger operativer Tätigkeit
  • im Rahmen des Bereitschaftsdienstes betreuen Sie unsere stationären und ambulanten Patienten.

Das bringen Sie mit

  • Deutsche Approbation
  • Begeisterung für das Fach der Orthopädie und Unfallchirurgie

Freuen Sie sich auf

  • ein motiviertes hoch professionelles Team und Arbeitsumfeld sowie eine familiäre Arbeitsatmosphäre
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • attraktive Vergütung nach Tarifvertrag
  • 30 Tage Urlaub sowie einen Tag Zusatzurlaub pro Kalenderjahr für Nichtraucher
  • Fort- und Weiterbildung stehen bei uns im Fokus: unterstützt durch ein Fortbildungsbudget finden Sie über unsere Seminardatenbank die passende Weiterbildungsmöglichkeit
  • ein umfangreiches Angebot an Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • Privatpatientenkomfort im Krankheitsfall mit Ihrer eigenen HeliosPlusCard (private Zusatzversicherung mit Unterbringung auf der Wahlleistungsstation im Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung in allen Helios-Akuthäusern in Deutschland)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gerne

Herr Dr. Felix Ott

Kommissarischer ärztlicher Leiter und Leitender Oberarzt Unfallchirurgie und Orthopädie unter der Telefonnummer (07551) 9477-5022 oder per E-Mail unter felix.ott[at]helios-gesundheit.de.

In der

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Hand- & Wiederherstellungschirurgie

werden die Bereiche allgemeine und spezielle Unfallchirurgie, minimalinvasive Endoprothetik (Hüftendoprothetik über AMIS-Zugang, navigierte Knieendoprothetik, Schulter- und Ellenbogengelenkprothetik), spezielle rekonstruktive Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie sowie Hand- und Fußchirurgie abgedeckt. Jährlich werden rund 2.000 stationäre Patienten innerhalb der Abteilung behandelt.

Das Helios Spital Überlingen ist am Schwerverletztenarten-Verfahren (VAV) beteiligt und kürzlich als regionales Traumazentrum rezertifiziert worden.

Wir verfügen derzeit über die Weiterbildungsermächtigung von 24 Monaten für Orthopädie/Unfallchirurgie und 18 Monaten für die Spezielle Unfallchirurgie.

Das

Helios Spital Überlingen

befindet sich in einer der schönsten Regionen Deutschlands am Bodensee. Das leistungsfähige Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit über 170 Betten bietet rund um die Uhr kompetente medizinische Versorgung. 

In zehn medizinischen Fachrichtungen werden jährlich rund 10.000 stationäre und 22.000 ambulante Patienten versorgt. Rund 400 Mitarbeiter setzen sich jeden Tag für das Wohl der Patienten ein. Unsere Patientenzimmer mit Sicht über den Bodensee und auf die Alpen sowie die persönliche Atmosphäre helfen, sich wohlzufühlen und schnell zu genesen.

Helios ist ein starkes Gesundheitsnetzwerk mit 89 Klinikstandorten in Deutschland. Der intensive fachübergreifende Wissensaustausch und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Orthopädie und Unfallchirurgie lautet: Härlenweg 1, 88662 Überlingen

Fangen Sie mit uns was Neues an! Bewerben Sie sich über

www.helios-karriere.de

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

 

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah