Assistenzarzt (m/w/d) Kardiologie/Pneumologie

Assistenzarzt (m/w/d) Kardiologie/Pneumologie

Was unsere Mitarbeiter neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patienten benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patientenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehen Sie mit uns neue Wege.

Zur Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für unsere Klinik für Innere Medizin II.

Das erwartet Sie

  • Versorgung unserer Patienten auf dem Gebiet der Kardiologie, Pneumologie und Angiologie
  • Es erwartet Sie eine interessante, spannende und entwicklungsfähige Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Sie arbeiten in einem aufgeschlossenen kollegialen und hoch qualifizierten Team unter Anleitung von Fachärzten für Kardiologie

Das bringen Sie mit

  • Wir wünschen uns einen aufgeschlossenen und verantwortungsbewussten Mitarbeiter (m/w/d) mit Interesse am Fachgebiet der Kardiologie/Pneumologie/Angiologie
  • Sie sind im Besitz einer deutschen Approbation
  • Sie sind eine einsatzbereite Persönlichkeit mit einem patientenorientierten und kooperativem Arbeitsstil und haben Freude an der interdisziplinären Arbeit im Team

Freuen Sie sich auf

  • Ihnen bietet sich eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und einer aktiven Kooperation im Sinne einer hochmodernen, sich fortlaufend weiterentwickelnden Medizin
  • in unserem Klinikum finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten vor
  • in der Innerem Medizin II/Kardiologie/Pneumologie arbeitet ein eingespieltes Ärzteteam
  • der Chefarzt der Klinik verfügt über die komplette Weiterbildungsbefugnis für die Facharztweiterbildung Innere Medizin und Kardiologie sowie im Verbund für die Weiterbildung Innere Medizin
  • es besteht weiterhin eine vollständige Weiterbildungsbefugnis für die Facharztweiterbildung Pneumologie durch den Ltd. Oberarzt.
  • unsere Mitarbeiter (m/w/d) erhalten die Helios-Zusatzversicherung „HELIOS plus“ mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • das Helios Vogtland-Klinikum Plauen bietet außerdem eine individuelle Kinderbetreuungsmöglichkeit durch einen eigenen Kindergarten, der sich direkt auf dem Gelände des Klinikums befindet
  •  mit Helios-PlusFamily können Sie Ihre Familienangehörigen gesondert absichern, damit diese in den Genuss der Helios-Zusatzversicherung mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung kommen
  • über WDS-ElderCare steht Ihnen ein kompetenter Partner rund um Fragen hinsichtlich der Pflege von Familienangehörigen zur Seite
  • profitieren Sie von unseren vielfältigen Angeboten der Helios Corperate Benefits

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. med. Hans Neuser, unter der Telefonnummer (03741) 49-3430 oder per E-Mail unter

Bewerbungen.Plauen@helios-gesundheit.de

Die Klinik für Innere Medizin II versorgt mit den Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie und Angiologie bei steigender Tendenz jährlich derzeit ca. 6.000 Patienten und verfügt über umfangreiche Untersuchungsverfahren (komplette nicht-invasive kardiologische Diagnostik incl. 3-D-Echokardiographie, zwei Kathetermessplätze mit elektrophysiologischem Messplatz incl. 3D-Navigation u. Cryoablation, Bronchoskopie incl. EBUS, Cryobiopsie und Stenting sowie APC-Verfahren, Spiroergometrie, Duplexsonograohie u.a.). Pro Jahr werden ca. 2.000 Koronarangiographien, mehr als 1.000 PTCA-Maßnahmen, ca. 200 EP-Prozeduren und alle gängigen Device-Implantationen (PM, ICD, CRT, CCM-Aggregate, PFO-/LAA-Okkluder) durchgeführt. Wichtiger Bestandteil ist die Rekanalisation chronischer Gefäßverschlüsse.

Mit einer großen, kompletten Diagnostikabteilung und drei BEttenstationen (davon eine Kurzlieger) in ganz neuen Gebäuden besteht eine ideale Infrastruktur für Diagnostik und Therapie unserer Patienten.

Gemeinsam mit der Klinik für Innere Medizin I werden gastroenterologische, nephrologische, hämatologische und onkologische Erkrankungen behandelt. Konsiliarisch werden auch chirurgische, neurologische und gynäkologische Patienten mit internistischen Krankheitsbildern mitbetreut.

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!