Arzt/Ärztin in Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
15526 Bad Saarow
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
47892

Zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Traumatologie und Orthopädie (zertifiziertes Regionales Traumazentrum) mit der Abteilung für Tumororthopädie und Sarkomchirurgie und der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/ Plastische Operationen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt/Ärztin in Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen und der Klinikleitung
  • Sie erlernen die Anwendung moderner diagnostischer und therapeutischer Verfahren in einem breiten Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie, der Tumororthopädie und Sarkomchirurgie sowie der Plastischen Chirurgie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Umfangreiche Weiterbildungsbefugnisse: 48 Monate FA Orthopädie und Unfallchirurgie (36 Monate stationär, 12 Monate ambulant), 24 Monate Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, 24 Basisbefugnis Chirurgie, 24 Monate MKG (beantragt)
  • Sie versorgen die Patienten:innen der Station und unterstützen das Ärzteteam bei weiteren vielseitigen Aufgaben im OP und in der ambulanten Versorgung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Wahrnehmung der Aus- und Weiterbildungsverpflichtung

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Arzt/Ärztin in Weiterbildung, der sich für Orthopädie und Unfallchirurgie, aber auch für die orthopädische Tumorchirurgie und Plastische Chirurgie/ MKG interessiert
  • Sie haben besonderes Interesse an neuen Entwicklungen im Fachgebiet
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit unseren Patienten:innen und Mitarbeiter:innen ist für Sie ebenso selbstverständlich wie Eigeninitiative und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Nachweis über vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 oder Genesenennachweis

Freuen Sie sich auf

  • Ein spezialisiertes und sehr anspruchsvolles Arbeitsfeld und ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Eine sehr verantwortungsvolle und individuelle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen motivierten Team
  • Innovative Mitgestaltung der Arbeitsprozesse und kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen
  • Tarifliche Vergütung sowie umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Persönliche Mentoren und Ansprechpartner während der Fachweiterbildung
  • Helios PlusCard (private Zusatzversicherung mit Chefarzt-/Wahlarztbehandlung und Komfort im Zweibettzimmer in allen Helios Akuthäusern deutschlandweit)
  • Betriebseigene 24-Stunden-Kita und Bahnhaltepunkt direkt am Standort

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für erste Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Traumatologie und Orthopädie, Herr Dr. med. Jens Osel, unter der Telefonnummer (033631) 7 – 3999 zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:  jens.osel@helios-kliniken.de

 

Das Helios Klinikum Bad Saarow ist ein Krankenhaus der qualifizierten Regelversorgung und gehört mit 585 Betten zu den modernsten und größten Kliniken der Region. 17 Fachabteilungen, drei Institute, eine Zentrale Notaufnahme, ein Zentrallabor und verschiedene zertifizierte Zentren ermöglichen ein umfassendes Spektrum modernster Diagnostik und innovativer Therapien. Der Rettungshubschrauber „Christoph 49“ ist am Klinikum stationiert.

Mehr erfahren Sie hier:

https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/bad-saarow/unser-angebot/

Die Adresse unserer Klinik lautet: Pieskower Straße 33, 15526 Bad Saarow

Verknüpfen Sie berufliche Chancen bei einem attraktiven Arbeitgeber in einer Urlaubsregion in Großstadtnähe. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah