Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin im Zentrum für Geriatrie

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Für unser Zentrum für Geriatrie am Standort Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Arzt in Weiterbildung für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin (m/w/d).

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Erfurt
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
43946

Das erwartet Sie

  • Sie lernen als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) stetig im Rahmen Ihres Weiterbildungscurriculums dazu
  • Die Bereitschaft zum Einsatz in unserer Notfallzentrale setzen wir voraus 
  • Sie betreuen verantwortungsvoll unsere Patienten
  • Sie übernehmen die digitale Dokumentation und erstellen Arztberichte
  • Sie arbeiten kollegial mit allen Abteilungen des Hauses in unserem multiprofessionellen Team zusammen
  • Sie kooperieren mit allen niedergelassenen Ärzten

Das bringen Sie mit

  • großes Interesse für den Fachbereich Innere Medizin oder Allgemeinmedizin mit entsprechendem Interesse für das Fachgebiet Geriatrie
  • ein offenes und souveränes Auftreten
  • Integrität und Teamorientierung
  • Begeisterungsfähigkeit

Freuen Sie sich auf

  • eine Vollzeitstelle  als Arzt in Weiterbildung mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden, befristet für 5 Jahre
  • eine tarifgerechte Vergütung und 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche, entsprechend TV-Ärzte Helios
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten unserer Kliniken oder der Helios Akademie und Unterstützung bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Teamtrainings an high-end-Puppen in den Helios Simulationszentren
  • die Helios Zentralbibliothek und die Wissensplattform Amboss, sie stehen Ihnen jederzeit kostenfrei zur Verfügung
  • die Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthalts, gerne auch für die ganze Familie
  • Mitarbeiterrabatte für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme, z. B. Vergünstigungen bei Sportstudios

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt Zentrums für Geriatrie, Herr Dr. Peter Koch-Gwinner, unter der Telefonnummer (0361) 781 2901

Das Helios Klinikum Erfurt ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.  Unser medizinisches Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Das Zentrum für Geriatrie umfasst eine Klinik mit 129 Betten auf 5 Stationen. Pro Jahr werden ca. 2.800 Patienten stationär behandelt. Diagnostisch und therapeutisch wird das gesamte Spektrum moderner Altersmedizin vorgehalten. Schwerpunkte sind die Alterstraumatologie im Zentrum für Alterstraumatologie, welches in enger Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie geführt wird, die Behandlung neuro-psycho-geriatrischer, kardiovaskulärer und pneumologischer Krankheitsbilder sowie die frührehabilitative geria-trische Komplexbehandlung.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) lautet: Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt.

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Karriereportal. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei einer etwaigen Anstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig wird.

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – fangen Sie mit uns etwas Neues an und bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

 

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah