Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Teilzeit

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Teilzeit

DieHELIOS Klinikum Pirna GmbH, ist ein modernes Klinikum der Regelversorgung mit 410 voll- und teilstationären Betten, gelegen im Landkreis Sächsische Schweiz.

Im Klinikum Pirna erfolgt die Patientenversorgung in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit in den Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/ Geburtshilfe, Pädiatrie, HNO, Urologie, Anästhesie/Intensivmedizin sowie Psychiatrie/ Psychotherapie. Unsere somatischen Abteilungen betreiben wir in einem hervorragend ausgestatteten Krankenhausneubau, in dem uns fünf Haupt-OP-Säle und drei ambulante OP-Säle, hochmodern ausgestattete Funktionsabteilungen, eine interdisziplinäre IMC/Intensivstation sowie zwei Herzkatheterlabore zur Verfügung stehen. Zudem verfügen wir über eine eigene, volldigitalisierte Radiologieabteilung mit konventioneller Röntgentechnik, Angiographie, 64-Zeilen-CT, MRT.

Das OP-Spektrum der Gynäkologischen Abteilung umfasst sämtliche gängigen Operationen des Fachgebietes, von Eingriffen bei gynäkologischen Malignomen, über die komplette Mammachirurgie bis hin zu laparoskopischen und hysteroskopischen Operationen, sowie spezielle urogynäkologische Operationen. Diagnostische Schwerpunkte sind u. a. die Doppler- und Mammasonografie und die urodynamische Diagnostik in unserem zertifizierten Brust- und Beckenbodenzentrum.

In unserer Klinik werden jährlich über 800 Entbindungen und zahlreiche ambulante Patientinnen betreut. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine familienorientierte, individuelle Geburtshilfe. Wir sind ein harmonisch agierendes Ärzte- und Schwesternteam.

Zur Verstärkung unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hochmotivierten und teamfähigen

Arzt in Weiterbildung

(m/w/d) in Teilzeit.

Das erwartet Sie

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die fachgerechte medizinische Versorgung der Patienten sowie die Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Sie übernehmen eigenverantwortliche Arbeiten in einem motivierten Team.

Des Weiteren zählen zu Ihren Aufgaben die Dokumentation, Kodierung und das Nachbehandlungsmanagement sowie die Assistenz bei Operationen.

Das bringen Sie mit

Von der/dem Bewerberin/Bewerber erwarten wir menschliche sowie fachliche Qualifikationen als Arzt, überdurchschnittliches Engagement, Teamfähigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten gegenüber Patienten, Kollegen und Zuweisern. Zudem erwarten wir die Identifikation mit den Zielen eines erfolgreichen Unternehmens im Gesundheitswesen.

Freuen Sie sich auf

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Position mit einer tariflichen Vergütung sowie einer betrieblichen Altersvorsorge. Unser sympathisches Team legt großen Wert auf eine Arbeitsatmosphäre, in der Austausch großgeschrieben wird. Sie sollten an Fort- und Weiterbildungen interessiert sein, die HELIOS Wissenswelt ermöglicht eine breitgefächerte Plattform für individuelle Entwicklungsperspektiven. Auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen: neben einer vergünstigten Mitgliedschaft in Fitness First Studios, erhalten Sie mit der HELIOSplus Card im Falle eines Krankenhausaufenthalts eine Chef- oder Wahlarztbehandlung auf der Wahlleistungsstation. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit auch für Ihre Familienangehörigen die Vorteile der Helios Plus Card Family zu nutzen. Des Weiteren können Sie von den vielen Angeboten der Helios Corporate Benefits profitieren sowie Beratungsangebote, wie ElderCare in Anspruch nehmen.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe, Herr Dr. med. Haffner, unter (03501) 7118-5211 und die Personalleiterin Frau Strauch, unter Tel. (03501) 7118-1221, gern zur Verfügung.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.