Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesiologie

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesiologie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Das erwartet Sie

  • Unterstützung der anästhesiologischen Versorgung im OP und auf der Intensivstation
  • Versorgung der Patienten in allen Fachbereichen

Das bringen Sie mit

  • ärztlicher Berufsanfänger (m/w/d) mit Begeisterung für die Anästhesiologie
  • Ausgeprägtes Interesse und Einsatzfreude im gesamten Bereich der Anästhesie und Intensivmedizin
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zur engagierten team- und patientenorientierten Klinikarbeit
  • Höfliche und aufgeschlossene Persönlichkeit

Freuen Sie sich auf

  • attraktive Vergütung nach TV-Ärzte VKA
  • kontinuierliche Weiterbildung
  • digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Helios Zusatzkrankenversicherung
  • kollegiales und professionelles Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Benefits im Bereich Shopping, Sport, Freizeit und Kultur
  • Kinderbetreuung in eigener Großtagesstätte

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik Herr Dr. med. Peter Noetges, über das Sekretariat der Klinik unter der Telefonnummer 02241 18 2934 oder per E-Mail an peter.noetges[at]helios-gesundheit.de.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Karriere-Portal.

Fangen Sie mit uns was Neues an!