Arzt in Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/d)

Arzt in Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/d)

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. 

Für unsere Abteilung Gefäßchirurgie suchen wir zum 01.09.2020 im Zuge der Nachfolgeregelung einen

                      

Arzt in Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/d).

Das erwartet Sie

  • Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die fachgerechte medizinische Versorgung der Patienten sowie die Teilnahme am Bereitschaftsdienst. 
  • Sie übernehmen eigenverantwortliche Arbeiten in einem motivierten Team und leisten Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Arzt in Weiterbildung (m/w/d), der die Facharztausbildung für das Gebiet Gefäßchirurgie absolvieren bzw. abschließen möchte 
  • Ihre Persönlichkeit ist durch eine patientenorientierte Arbeitsweise sowie durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement gekennzeichnet
  • Sie bringen eine hohe Sozialkompetenz im Umgang mit anderen Berufsgruppen, Patienten, deren Angehörigen sowie Zuweisern mit
  • Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität und Teamgeist runden Ihr Profil ab

Freuen Sie sich auf

  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in den verschiedenen Leistungsbereichen unserer Abteilung
  • Der Chefarzt der Abteilung verfügt über die Befugnis zur Weiterbildung für die Facharztbezeichnung Gefäßchirurgie über den zeitlichen Umfang von 36 Monaten und über die Befugnis zur Basisweiterbildung Chirurgie für 24 Monate.
  • ein engagiertes, kompetentes Team
  • eine individuelle und strukturierte Einarbeitung sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote
  • ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • die kostenfreie HeliosPlus Zusatzversicherung mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthalts

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. Matthias Lenk, unter der Telefonnummer (03464) 66-30.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Helios Klinik Sangerhausen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und als Tochtergesellschaft der Helios Kliniken GmbH Teil eines starken Verbundes. Mit 264 Betten und elf Fachbereichen gewährleistet die Helios Klinik Sangerhausen eine kompetente medizinische Versorgung der jährlich rund 14.700 stationären und 26.500 ambulanten Patienten.

Das Aufgabengebiet der Gefäßchirurgie umfasst das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von Arterien- und Venenerkrankungen. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt neben der Notfallversorgung bei akuten Gefäßverschlüssen, auf sämtlichen wiederherstellenden Eingriffen der Hals-, Bauch-, Becken- und Beingefäße sowie der Krampfader- und Ulkuschirurgie. Durch alleinige Benutzung eines neu eingerichteten Hybrid-Op besteht ein großer Anteil endovaskulärer Eingriffe.Alle modernen Techniken und Materialien stehen der Abteilung zur Gefäßdiagnostik und zur Behandlung arterieller und venöser Erkrankungen zur Verfügung. Einen weiteren Arbeitsschwerpunkt mit überregionaler Bedeutung stellt die Diagnostik und Therapie diabetesbedingter und anderer chronischen Wunden dar.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle lautet: Helios Kliniken Mansfeld Südharz GmbH als Träger der Helios Klinik Sangerhausen, 06526 Sangerhausen, Am Beinschuh 2a.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Karriere-Portal und darauf Sie persönlich kennenzulernen, um Sie schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.