Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Die Helios Klinik Schleswig GmbH ist ein Schwerpunktkrankenhaus und Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein mit über 300 Betten und den Fachabteilungen Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie und Gastroenterologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Thoraxchirurgie,  Unfallchirurgie, Neurologie, Gynäkologie mit Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesie mit Intensivmedizin und den Belegabteilungen Urologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Neurochirurgie. 

Alle Infos auf einen Blick
Standort
24837 Schleswig
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
42360

Der OP-Bereich der Helios Klinik Schleswig besteht aus fünf modern ausgestatteten Operationssälen, dem Aufwachraum sowie weiteren angrenzenden Funktionsräumen wie z.B. der Patienten- und Personalschleuse. Das operative Spektrum in unserem Haus umfasst Operationen der Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kardio- und Neurochirurgie sowie HNO- und MKG-Chirurgie, Urologie und Proktologie mit Belegärzten.

Das erwartet Sie

  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung der unterschiedlichen Anästhesien 
  • Patientenüberwachung einschließlich Monitoring vor, während und nach Anästhesien sowie postoperative Pflege im Aufwachraum
  • Pflege und Wartung der Narkose- und Beatmungsgeräte
  • Postoperative Überwachung und Monitoring
  • Überwachung des Aufwachraumes mit 8 Betten
  • Betreuung des Ambulanten Operationszentrums mit 6 Betten
  • 5-Tage-Woche mit zusätzlichen Rufdiensten sowie Bereitschaftsdienst

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung zum ATA (m/w/d)
  • Bereitschaft zur ständigen aufgabenbezogenen Weiterbldung
  • Freude an der kooperativen und konstruktiven Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Freuen Sie sich auf

  • Gezielte und sorgfältige Einarbeitung
  • Vergütung nach TVöD
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes - VBL
  • HeliosPlus - Zusatzversicherung für alle Helios Mitarbeiter
  • Ein breites Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Position oder zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Drescher, Personalreferentin, Tel. (04621) 812-2320.

Als fachlicher Ansprechpartner stehen Ihnen gerne der Pflegedirektor Herr Michael Lang, Tel. (04621) 812-1846 oder der OP-Leiter Michel Jenckel, Tel, (04621) 812-1732 zur Verfügung.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah