Abteilungsleitung Intensiv- und IMC-Station sowie der Notfallambulanz

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Wir suchen eine Abteilungsleitung der Intensiv- und IMC-Station sowie der Notfallambulanz.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Leisnig
Eintrittsdatum
ab sofort
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
9804

Das erwartet Sie

  • Leitung, Planung, Organisation und Kontrolle des pflegerischen Ablaufes der Bereiche
  • aktive Weiterentwicklung und Umsetzung der klinikinternen, pflegerischen Organisationsstrukturen
  • Dienst- und Organisationplanung der Bereiche, sowie Mitwirkung bei Entwicklung und Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • Personalverantwortung der Zuständigkeitsbereiche, dazu gehören insbesondere Mitarbeiterführung und Teamentwicklung, z. B. die Personaleinsatzplanung und das Ausfallmanagement
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit unserem multiprofessionellen Team auf Augenhöhe zusammen.
  • Sie setzen die Expertenstandards und das Pflegekonzept der Bereiche um.
  • Sie übernehmen Verantwortung bei der Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes, bringen Ihre Ideen ein und arbeiten an der Weiterentwicklung des Teams mit.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • abgeschlossene Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • erfolgreich absolvierte Weiterbildung zur „Leitung einer Station“
  • Leitungserfahrung sowie mehrjährige Berufserfahrung auf einer ITS oder Zentrale Notaufnahme
  • Sie sind engagiert, führungsfähig und durchsetzungsstark.
  • Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe, selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten und ordentliches Zeitmanagement
  • gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • tarifliche Vergütung gemäß Helios Haustarif
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Nichtrauchertag
  • arbeitgeberfinanzierte Fortbildung
  • Sie erhalten die Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthalts. Gerne auch für die ganze Familie.
  • fach- und standortübergreifende Zusammenarbeit in einem großen Helios Netzwerk
  • Cafeteria auf dem Gelände mit vergünstigten Mitarbeiterpreisen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement u.v.m.
  • betriebliche Altersvorsorge
  • bei Bedarf helfen wir Ihnen bei der Wohnungssuche
  • Sie haben Kinder? Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach passenden Betreuungsmöglichkeiten.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektorin, Uta Reichel, unter Telefon (034321)8-402 oder per E-Mail: uta.reichel@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Die Helios Klinik Leisnig mit 175 Planbetten in den Fachbereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie & Palliativmedizin, Chirurgie mit den vier Departments Unfallchirurgie/Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Viszeralchirurgie und Wundchirurgie, Innere Medizin & Schlafmedizinisches Zentrum mit einer Abteilung Akutgeriatrie und Frührehabilitation, einem radiologischen Institut und einer zentralen Notfallambulanz behandelt jährlich rund 9.000 stationäre und 35.000 ambulante Patienten. Darüber hinaus sind drei Medizinische Versorgungszentren mit orthopädischen, gynäkologischen, pädiatrischen, radiologischen und allgemeinmedizinischen Praxen eingerichtet.

Die Helios Klinik Leisnig ist Notarztstandort des Rettungszweckverbandes der ehemaligen Landkreise Döbeln, Leipziger Land und des Muldentalkreises und liegt gut erreichbar zwischen den Metropolen Leipzig, Dresden und Chemnitz an der Autobahn A14.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle Abteilungsleitung Intensiv- und IMC-Station sowie der Notaufnahme lautet Colditzer Straße 48, 04703 Leisnig.

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah