"Stimmt doch gar nicht" - Professioneller Umgang mit Beschwerden

Datum | Uhrzeit 23.03.2023 | 09:00-17:00 Uhr
Veranstaltungsort Hildesheim
Zielgruppe Jeder
Anmeldeschluss 23.02.2023
freie Plätze 15

Was Sie erwartet…

Bei der Arbeit mit Angehörigen und Patienten kann es immer wieder zu Beschwerden kommen. Zugegeben, niemand hört gerne Beschwerden über sich. Je nach Art und Weise der Beschwerde kratzen sie am persönlichen Stolz, an dem eigenen Selbstverständnis oder der Arbeitsethik und der Professionalität. Vielleicht erzeugt es auch Unsicherheit, was die Folgen einer solchen Beschwerde sein könnten. Man möchte ja möglichst fehlerfrei und perfekt arbeiten. Eine Beschwerde macht deutlich, dass dieses Ziel nicht erreicht wurde. Auch wenn es aus der Sicht der Mitarbeiter oft anders aussieht, aus der Sicht der Beschwerdeführer sind ihre Anliegen sicherlich gerechtfertigt. Daher gilt es, auch scheinbar unangemessene Beschwerden ernst zu nehmen und professionell zu reagieren. Es gibt schließlich keinen besseren Gradmesser für die Zufriedenheit eines Patienten als eine produktive Beschwerde. Daher gilt es, Beschwerden zu stimulieren, nicht zu vermeiden. Denn der richtige Umgang mit Beschwerden dient nicht nur dem Ruf des Klinikums, er schont auch die Nerven der Mitarbeiter:innen und verbessert das Betriebsklima.
- Angriff oder Verteidigung?
- Emotional werden oder sachlich bleiben? Achtung Falle!
- Was bringt meine Gegenüber auf die Palme?
- Die Schritte zum erfolgreichen Beschwerdegespräch
- Beschwerden über Wartezeiten
- Entspannter Umgang mit Provokationen

Ihr Ansprechpartner

Christoph Sieper

Tel:

05121-894 1340