Berater für Krankenhausinformationssysteme (m/w/d)

Berater für Krankenhausinformationssysteme (m/w/d)

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

 

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Servicegesellschaft Süd ist Anbieter von Dienstleistungen im Gesundheitswesen für die Helios Kliniken in Baden-Württemberg und Südbayern. Zum Leistungsspektrum gehören vorwiegend die Finanzbuchhaltung, Rezeptionsdienstleistungen sowie die IT Betreuung von Kliniken.

Als Verstärkung suchen wir ab sofort einen

erfahrenen Berater für Krankenhausinformationssysteme (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben als Berater Krankenhausinformationssysteme gehört die Betreuung der Krankenhausinformationssysteme für die i.s.h.med Kliniken in der Helios Region Süd. Sie unterstützen projektbezogen und ermitteln, im engen Dialog mit den Standorten, den Bedarf unserer Kliniken. Sie führen eigenverantwortlich Projekte durch und sind dabei im permanenten Austausch mit den Kliniken und dem IT Team der Helios Region Süd sowie den zentralen IT Teams. Ziel ist die Volldigitalisierung der klinischen Prozesse. Sie übernehmen Tätigkeiten des gesamten Entwicklungszyklus im i.s.h.med-Bereich: Analyse, Konzeption, Customizing, Test, Schulungen und Rollout. Ihr Dienstsitz ist idealerweise an einem der Standorte Müllheim, Rottweil oder Dachau.

Ihr Profil

Sie haben bereits erfolgreich Projekte für ein KIS-System geleitet, das in der Helios Gruppe eingesetzt wird, im Idealfall handelt es sich dabei um IS-H/ i.s.h.med.

Wünschenswert ist ein erfolgreicher Studienabschluss in der Medizin, Medizininformatik, Wirtschaftsinformatik oder Sie haben durch umfassende Berufserfahrung entsprechende Qualifikationen erworben. Sie sind durchsetzungsfähig, haben ein professionelles Auftreten und überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.

Unser Angebot

Neben einem sicheren und dauerhaften Arbeitsplatz bieten wir eine anspruchsvolle Arbeit in einem hoch motivierten und dynamischen Team. Wir überzeugen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und Flexibilität. Diese Vollzeitstelle, mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden, ist zum nächstmöglichen Termin unbefristet zu besetzen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe! Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung. Unsere Mitarbeiter erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Zusatzversicherung im Rahmen der Heliosplus Family Card für Ihre Familienangehörigen.

Kontaktmöglichkeit

Erste fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gern unser Teamleiter für Klinische Systeme, Herr Andreas Schönfeld-Pahlke, unter der Telefonnummer 01525 477 8575 oder per E-Mail unter Andreas.Schoenfeld-Pahlke[at]helios-gesundheit.de

Ihre Bewerbung sollte einen aktuellen Lebenslauf, ggf. eine Übersicht Ihrer durch berufliche Fortbildung erlangten Qualifikationen sowie ein Motivationsschreiben enthalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über unser Karriereportal.