Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
88662 Überlingen
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
47372

Für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Standort Überlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

 Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Als Oberarzt (m/w/d) sind Sie an der Weiterentwicklung der Abteilung am Standort beteiligt und arbeiten hierbei in einem professionellen Team der Frauenklinik von erfahrenen Kolleg:innen unter Leitung des Chefarztes
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit modernen Arbeitsbedingungen
  • Betreuung der Patient:innen innerhalb der Frauenklinik mit allen anfallenden ärztlichen Aufgaben und Tätigkeiten
  • Durchführung sämtlicher gängiger Operationen nach Ihrer Berufserfahrung
  • Supervision der Assistenzärzte (m/w/d)
  • Teilnahme am Rufdienst-Modell

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Facharzt/Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, ggf. verfügen Sie über eine Zusatzweiterbildung
  • Sie besitzen erste Erfahrung im Bereich der Mammachirurgie sowie ausreichend Berufserfahrung zum selbstständigen Arbeiten in der Geburtshilfe
  • Sie kombinieren Patient:innenenorientierung mit betriebswirtschaftlichem Denken und Handeln
  • Sie besitzen die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Fachbereichen

Freuen Sie sich auf

  • Sie finden ein motiviertes hoch professionelles Team und Arbeitsumfeld sowie eine familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Eine auf Dauer angelegte verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • Die Eingruppierung als Oberarzt (m/w/d) in den Tarifvertrag TV-Ärzte HELIOS erfolgt auf Grundlage Ihrer Berufserfahrung
  • Urlaubsanspruch nach Tarifvertrag TV-Ärzte Helios sowie einen Tag Zusatzurlaub pro Kalenderjahr für Nichtraucher:innen
  • Fort- und Weiterbildung stehen bei uns im Fokus: unterstützt durch ein Fortbildungsbudget finden Sie über unsere Seminardatenbank die passende Weiterbildungsmöglichkeit
  • wir kennen Ihren Wert: Deshalb bieten wir ein umfangreiches Angebot an Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • Genießen auch Sie Privatpatient:innenkomfort im Krankheitsfall mit Ihrer eigenen HeliosPlusCard (private Zusatzversicherung mit Unterbringung auf der Wahlleistungsstation im Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung in allen Helios-Akuthäusern in Deutschland)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gerne

Herr Robert Brandner

, Klinikgeschäftsführer unter der Telefonnummer (07551) 9477-2200 oder per E-Mail unter robert.brandner[at]helios-gesundheit.de.

In der

Frauenklinik

werden jährlich rund 1.500 stationäre Patient:innen innerhalb der Abteilung behandelt, wovon rund 400 Patient:innen in der Gynäkologie behandelt werden. Jährlich werden bei uns rund 500 Geburten durchgeführt in zwei Kreissälen mit Wehenzimmer und Geburtswanne.

Die Frauenklinik des Helios Spital Überlingen ist

zertifiziertes TÜV Süd Brustzentrum nach DIN EN ISO 9001

Wir verfügen derzeit über die Weiterbildungsermächtigung von 36 Monaten für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Das 

Helios Spital Überlingen 

befindet sich in einer der schönsten Regionen Deutschlands am Bodensee. Das leistungsfähige Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit über 170 Betten bietet rund um die Uhr kompetente medizinische Versorgung. 

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als 

Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) 

lautet Härlenweg 1, 88662 Überlingen

Fangen Sie mit uns was Neues an! Bewerben Sie sich über

www.helios-karriere.de

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.