Das Wissenshäppchen zum Juli: Mikrobiologie für Anfänger (Resistogramm/Antibiogramm)

Nicht alle Antibiotika wirken gegen alle Bakterien, daher ist es wichtig, bei Verdacht auf eine Infektion frühzeitig Proben zu gewinnen um den Erreger zu kultivieren und die Wirksamkeit von Antibiotika auszutesten. Auf dem mikrobiologischen Befund wird dann die Wirksamkeit angegeben.

Die Bewertung, ob ein Antibiotikum gegen den gefundenen Erreger wirksam ist, erfolgt anhand von definierten Grenzwerten.  Die Bewertungskriterien werden regelmäßig dem aktuellen Stand der Forschung angepasst. Wo man aus einem Befund das beste Antibiotikum auswählt, zeigen wir Ihnen an einem Bespiel.