Stellvertretende Stationsleitung

Stellvertretende Stationsleitung

Das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin besteht aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit 72 Betten und der Klinik für Kinderchirurgie mit 35 Betten. Die Station D 2 setzt sich aus der Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), bestehend aus 30 neonatologischen Betten, davon 12 Intensivbetten, 12 Überwachungsplätze und 6 Rooming- in- Plätze sowie der interdisziplinären pädiatrisch- kinderchirurgischen Intensiveinheit mit 7 Betten zusammen. In die Station sind die Kinder- Aufwachräume und das Kinderschlaflabor integriert. Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 40 Std./ Woche. Für diese Tätigkeit wird im Rahmen der Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert.

Das erwartet Sie

  • Sie arbeiten interdisziplinär mit unserem multiprofessionellen Team auf Augenhöhe  zusammen
  • Sie betreuen und pflegen Ihre Patienten eigenverantwortlich und professionell
  • Sie führen die digitale Pflegedokumentation fachmännisch durch
  • Sie setzen die Expertenstandards und das Pflegekonzept der Station um
  • Sie übernehmen Verantwortung bei der Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes, bringen Ihre Ideen ein und arbeiten an der Weiterentwicklung des Teams mit
  • Zusätzlich zur Tätigkeit als Pflegefachkraft (m/w/d) übernehmen Sie folgende Aufgaben:
  • Sie unterstützen die Stationsleitung bei der Organisation und Koordination des Bereiches
  • bei der konsequenten Weiterentwicklung der Bezugspflege mit dem Ziel der größtmöglichen eigenverantwortlichen Patientenbetreuung durch die Mitarbeiter (m/w/d)
  • bei der zukunftsorientierten Weiterentwicklung des gesamten Pflegekonzeptes der Station
  • aktive Mitarbeit und bei der Umsetzung der klinikinternen, pflegerischen Organisationsstrukturen und pflegespezifischer Themen    

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sie haben eine abgeschlossene Weiterbildung als Stationsleitung bzw. Pflegerische Stationsleitung oder vergleichbare Weiterbildung bzw. sind bereit diese berufsbegleitend zu absolvieren
  • Sie haben angemessene Berufserfahrung und besitzen die Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren und sie von Veränderungen zu begeistern
  • Sie sind ein Organisationstalent und besitzen Erfahrungen in der Konfliktbewältigung
  • Sie sind verantwortungsvoll und einfühlsam im Umgang mit unseren Patienten und Mitarbeitern
  • Sie sind bereit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie verstehen sich als Teil eines Teams
  • Sie sind begeisterungsfähig und bringen Ideen zur Weiterentwicklung der Patientenversorgung ein

Freuen Sie sich auf

  • Vergütung nach dem TV Helios mit bis zu 300€ Sonderzulage
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Online-Bibliotheksportal HZB, Mediathek etc.)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten (eigene oder koop. KiTa)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kostenfreies Jobticket beim Nahverkehr Schwerin und Partner bei JobRad
  • kostenfreie Zusatzkrankenversicherung HELIOSplus (Standard 2-Bettzimmer und Wahlarztbehandlung)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusatzurlaubstag für Nichtraucher
  • strukturierte Einarbeitung
  • zahlreiche Corporate Benefits, wie beispielsweise monatliche Rabattaktionen auf Kleidung, Reisen, Elektronik oder diverse Sportangebote bei über 250 namenhaften Zusatzurlaubstag für Nichtraucher

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern die Stationsleitung, Frau Sylvie Ritter, unter der Telefonnummer (0385) 520 27 23 oder per E-Mail unter sylvie.ritter[at]helios-gesundheit.de.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal.

Helios Kliniken Schwerin GmbH

Abteilung Personal

Wismarsche Straße 393-397

19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 36

Telefax: (0385) 520-70 04

E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de