Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) für Funktionsdiagnostik Neurologie

Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) für Funktionsdiagnostik Neurologie

In der Neurophysiologischen Abteilung werden sämtliche elektrophysiologischen Untersuchungen (EEG, evozierte Potentiale, EMG, Neurographie) für stationäre und ambulante Patient(inn)en des Klinikums durchgeführt. Die EEG-Diagnostik umfasst Routine-EEG, Fotostimulation, Schlafentzugs-EEG, EEG-Ableitungen für die Kinderklinik und EEG-Ableitungen auf den Intensivstationen des Klinikums. In Zusammenarbeit mit dem Schlaflabor der Klinik für Pneumologie erfolgen auch polysomnographische Ableitungen. Die evozierten Potentiale beinhalten VEP, SEP, Magnet-evozierte Potentiale, AEP und Blinkreflex. Zudem werden Routine-EKGs und 24-Stunden-Blutdruckmessungen durchgeführt. Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 40 Std./ Woche, zweckbefristet als Vertretung für Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und Elternzeit.

Das erwartet Sie

Sie sind für die Durchführung und Dokumentation der einzelnen Untersuchungen zuständig. Es wird eine Beteiligung an der Organisation des neurophysiologischen Labors erwartet. Hierzu ist eine gute Kooperation und Kommunikation mit allen Berufsgruppen erforderlich.

Das bringen Sie mit

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinisch-technischen Assistentin/Assistenten für Funktionsdiagnostik. Einschlägige Berufserfahrung wäre wünschenswert, aber nicht Bedingung. Vorausgesetzt wird ein sicherer Umgang mit dem PC, Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität.

Freuen Sie sich auf

  • Vergütung nach dem TV HELIOS
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Online-Bibliotheksportal HZB, Mediathek etc.)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten (eigene oder koop. KiTa)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • HELIOS Zusatzversicherung HELIOSplus mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter (m/w/d)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herr Prof. Dr. med. Frank Block, unter der Telefonnummer (0385) 520-50 31 oder per E-Mail unter frank.block[at]helios-gesundheit.de.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Helios Kliniken Schwerin GmbH

Abteilung Personal

Wismarsche Str. 393-397

19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 09

Telefax: (0385) 520-70 04

E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de